Direkt zum Inhalt
Markus Graser ist bei Schlumberger und seiner 100-Prozent-Vertriebstochter Top Spirit eigentlich Unternehmenssprecher und Personalleiter. Das Sonderprojekt „Tabaktrafiken“ hat ihn jedoch von Anfang an begeistert. Hier zeigt er einige hochwertigen Spirituosen, die schon jetzt in den erlaubten Kleinflaschen verfügbar sind: „Damit sind Marken wie Glenfiddich, Brugal, Remy Martin und Hendrick’s ideale Anwärter für einen Ausbau des Portfolios um höherwertige und teurere Spirituosen. Der Idealfall
Meldungen
10.12.2021

Seit 18. Oktober dürfen die heimischen Trafiken Kleinspirituosen verkaufen. Wir haben dazu das Gespräch mit Markus Graser vom Spirituosen-Marktführer Top Spirit/Schlumberger gesucht. 

Die kleinen Fläschchen sind für den Bundesgremialobmann ein Etappenziel - aber man hat darüber hinaus gehende Pläne.
Meldungen
17.11.2021

... meint Bundesgremialobmann Josef Prirschl im Gespräch, das wir mit ihm zum Thema Kleinspirituosen geführt haben.

Hannes Hofer wurde im Finanzministerium für weitere drei Jahre als Geschäftsführer der MVG wiederbestellt.
Meldungen
19.10.2021

Wir haben MVG-Geschäftsführer Hannes Hofer angesichts seiner Wiederbestellung auf weitere drei Jahre und wichtiger Problemfelder zum Gespräch gebeten.

Schiefer hat sein Geschäft unübersehbar als Marie-Standort gekennzeichnet. Das große Geschäft lässt derzeit noch auf sich warten - doch der Wien-Obmann nutzt die Zeit, selbst mit dem Angebot vertraut zu werden.
Meldungen
17.08.2021

Wien-Obmann Andreas Schiefer führt eine der 15 Test-Trafiken mit Marie, dem Konto aus der Trafik. Wir haben ihn dazu sowie zu zahlreichen anderen Themen interviewt.

„Die nächsten fünf bis sechs Jahre werden aus Regulierungs- und Belastungssicht spannend!“, warnt Ralf-Wolfgang Lothert.
Meldungen
14.06.2021

… meint JTI-Corporate-Affairs-&-Communication-Chef und Mitglied der Geschäftsleitung Ralf-Wolfgang Lothert im Gespräch, das wir mit ihm zu den Auswirkungen der Pandemie und zahlreichen anderen ...

Andreas Schiefer hat für das eigene Geschäft neue Ideen wie die vom Zigarettenregal getrennte Wand mit den Shishatabaken. Im Hinblick auf neue Konzepte fehlt ihm aber sowohl bei Trafikanten wie Monopolverwaltung die Gesprächsbereitschaft.
Meldungen
15.03.2021

... stellt Wien-Obmann Andreas Schiefer der MVG, aber auch den eigenen Berufskollegen die Rute ins Fenster.

Josef Prirschl hat Grund für Selbstbewusstsein: Nach der Bestätigung bei den Kammerwahlen gelang es dem Bundesgremialobmann, für die Trafiken das Offenhalten im Lockdown zu erkämpfen.
Meldungen
07.12.2020

... meint Bundesgremialobmann Prirschl, den wir zu diesem und vielen anderen Themen um ein Jahresabschlussgespräch sowie einen Ausblick auf 2021 gebeten haben.

Monopolchef Hannes Hofer mit dem druckfrischen Tätigkeitsbericht der MVG für das Jahr 2019, der diesmal in völlig veränderter Machart veröffentlicht wurde.
Meldungen
12.10.2020

... meint MVG-Chef Hannes Hofer im Gespräch mit der Trafikantenzeitung.

Andreas Schiefer: „Speziell im neuen Geschäft im Nordbahnviertel ist die bargeldlose Bezahlung jetzt schon sehr stark. Dazu kommen noch Dinge wie Apple Pay.“
Meldungen
14.09.2020

Aufgrund der Zunahme unbarer Zahlungen und häufiger Klagen von Trafikanten über die damit einhergehenden Gebühren haben wir den stellvertretenden Bundes- und Wien-Obmann Andreas Schiefer zum Thema ...

BGO Josef Prirschl: "Der Ball bezüglich rauchbarer Pflanzenprodukte liegt jetzt klar beim Finanzministerium - und wir lassen nicht locker."
Meldungen
16.06.2020

... meint Bundesgremialobmann Josef Prirschl im Gespräch, das sich aber ebenso um den Corona-Shutdown, die Lotterien und den boomenden bargeldlosen Zahlungsverkehr drehte.