Direkt zum Inhalt
Die Höhe von Geldstrafen richtet sich nach dem monatlichen Durchschnitt des Jahrestabakumsatzes - wer besser verdient zahlt auch mehr.
Meldungen
28.04.2021

Gelegentlich ist von Strafen der MVG zu hören, die gegen Trafikanten verhängt werden. Doch was wird wie und in welcher Höhe bestraft? Wir haben beim Prokuristen und Monopolstellenleiter für Wien, ...

Meldungen
21.05.2019

Nach ersten Umstellungsproblemen wurde es still um das Automatenthema – doch wie gut funktioniert die Freischaltung per Bankomatkarte wirklich?

Meldungen
19.03.2019

Wir haben MVG-Chef Hannes Hofer zum Gespräch über die aktuellen Themen gebeten.

Meldungen
20.02.2019

Laut MVG und Wirtschaftskammer war die Umstellung auf das neue Alterslimit problemlos - und wie haben Sie es erlebt?

Meldungen
24.01.2019

Die Umstellung der Zigarettenautomaten auf die Alterskontrolle „ab 18 Jahre“ wurde zeitgerecht und gut abgeschlossen.

Tschüss, Quick-Modul! Die Verifizierung des neuen Alterslimits für den Tabakkauf ist künftig nur noch via NFC-Modul und Abfragevertrag möglich.
Meldungen
12.11.2018

Mit 1. Jänner 2019 ist der Verkauf von Tabakwaren erst ab einem Alter von 18 Jahren gestattet. Die Altersabfrage ist allerdings technisch nicht ganz trivial. Und auch nicht umsonst. 

Nach einer ersten Phase, in der verunsicherte Kunden die Automatenumsätze leiden ließen, ist Andreas Schiefer nun ein bekennender NFC-Fan: „Die Leute haben schnell entdeckt, wie bequem sich ganz ohne Ärger mit Münzgeld die Zigaretten kaufen lassen. Und meine Automatenumsätze haben sich um  20  Prozent verbessert.“
Meldungen
12.11.2018

... meint Andreas Schiefer im Gespräch, das sich aber noch um weit mehr als die Alterskontrolle am Automaten dreht. 

Nach dem Stopp der alljährlichen Tabaksteuer-Anhebungen wird die Preisfrage alleine bei den Tabakkonzernen liegen. Andreas Schiefer meint dazu: „Man wird die Tabakindustrie an ihren Taten messen."
Meldungen
17.04.2018

Wir haben den Wien-Chef und stellvertretenden Bundesgremialobmann Obmann Andreas Schiefer zu den aktuellen Themen wie Tabaksteuerstopp und Jugendschutz zum Gespräch gebeten.

Mit 16 Jahren sollen Jugendliche künftig Wählen gehen, Mopedfahren und Schulden machen dürfen - die Wahl ihres Genussmittels wird ihnen aber nicht zugetraut.
Meldungen
20.04.2017

Wenn es gegen den Tabakgenuss geht, sind sich die Bundesländer ausnahmsweise einig – ab 2018 soll das Mindestalter für Kauf und Konsum von Tabak bei 18 Jahren liegen.

Andreas Schiefer: "Dass die winzigen Warnbilder und -texte auf den ohnehin schon kleinen Wahltasten nicht erkenn- bzw. lesbar wären scheint Dr. Pietsch nicht zu stören."
Meldungen
21.02.2017

Nach dem medialen Doppelschlag gegen die Trafikanten gleich zu Jahresbeginn haben wir den stellvertretenden Bundesgremialobmann Andreas Schiefer zum Gespräch gebeten.