Neuer Geschäftsführer für Kassenanbieter CWL

Personalia
16.02.2021

 
Nikolaus Gutjahr übergibt die CWL-Geschäftsführung per Anfang April an Michael Steinlechner.
Michael Steinlechner, ein "tobaccoland-Eigengewächs", übernimmt die CWL-Geschäftsführung von Nikolaus Gutjahr.
Michael Steinlechner, ein "tobaccoland-Eigengewächs", übernimmt die CWL-Geschäftsführung von Nikolaus Gutjahr.

Der Kassenspezialist CWL steht vor eine Veränderung an der Unternehmensspitze: Der langjährige Geschäftsführer Nikolaus Gutjahr wird sich auf eigenen Wunsch einer neuen beruflichen Aufgabe zuwenden. Seine Nachfolge übernimmt Anfang April Michael Steinlechner, der bereits seit längerem im Unternehmen tätig ist und mit dem die Übergabe schon seit Monaten vorbereitet wurde.

Michael Steinlechners Werdegang führte ihn nach seinem Studium Marketing & Sales Management an der FH Wien zu tobaccoland. Dort war er nach der Funktion als Produktverantwortlicher für Zigarren ab 2018 Innovation Manager, 2019 kam zusätzlich die Aufgabe als strategischer Projektentwickler hinzu. Er bringt somit die besten Voraussetzungen mit, um CWL im Interesse der Kunden zielstrebig weiterzuentwickeln, gemeinsam mit dem motivierten Team.

Steinlechner erklärt dazu: „Ich danke Nikolaus Gutjahr für den hervorragenden Zustand, in dem ich CWL übernehmen darf. Das Vertrauen, das die Kunden bisher aus gutem Grund unserem Unternehmen geschenkt haben, ist das wertvollste Gut. Ich werde mit meinem Hintergrund als Innovationsexperte alles daransetzen, dass dieses Vertrauen weiterwachsen kann.“