Direkt zum Inhalt

Werbung
Mit gutem Beispiel voran: Philip Morris erhöhte die Preise seiner Kernmarke – an der sich der gesamte öster­reichische Tabakmarkt orientiert – um 20 Cent. Die anderen Anbieter zogen großteils voll mit.
Meldungen
21.03.2017

Mit 1. April gilt der neue WAP von 4,58 Euro sowie die Anhebung der spezifischen Steuer um drei Euro pro Tausend. Nun heben nicht nur die beiden Marktführer die Verkaufspreise im erhofften Ausmaß ...

Werbung