Direkt zum Inhalt

225 Jahre Austria Tabak - 10 Jahre JTI - 140 Jahre Japan –Austria

07.04.2009

Gleich drei Jubiläen werden Anfang Mai mit der Eröffnung der Ausstellung "Nicotiana" im Wiener Kunsthistorischen Museum gefeiert.Austria Tabak wurde 1784 als Staats- und Monopolbetrieb gegründet. 1997 erfolgte im Rahmen eines Börsegangs die Teilprivatisierung, 2001 wurde Austria Tabak an die englische Gallaher-Gruppe verkauft und 2007 von Japan Tobacco International (JTI) übernommen. Austria Tabak gehört seitdem zur JTI Unternehmensgruppe, eine Tochtergesellschaft von Japan Tobacco.

Japan Tobacco International steht für das internationale Tabakgeschäft von Japan Tobacco, dem weltweit drittgrößte internationalen Hersteller von Tabakprodukten und Marktführer am japanischen Tabakmarkt mit circa zwei Drittel Marktanteil. Seit der Privatisierung 1985 hat Japan Tobacco seine strategischen Bereiche um pharmazeutische Produkte und Nahrungsmittel erweitert. JTI wurde 1999 im Zuge der Übernahme des internationalen Tabakbereiches vom US Konzern R.J.Reynolds gegründet. und ist weltweit in sieben Regionen unterteilt. Eine dieser Regionen bildet die Central Europe/Nordic Region, die von Wien aus geleitet wird.

140 Jahre diplomatische Beziehungen Japan-Austria: Bereits im Sommer 2006 beschlossen der damalige österreichische Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel und der japanische Premierminister Junichiro Koizumi, dieses Jubiläum 2009 gebührend in beiden Ländern zu feiern - als Ausdruck einer engen und traditionell guten Freundschaft zwischen Japan und Österreich. Mehr über alle drei Jubilare lesen Sie in der Ausgabe 4/09 der "Österreichischen Trafikantenzeitung", die ihre Leser kurz nach Monatsmitte erreicht.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Dr. Martin-Ralph Frauendorfer
Meldungen
27.08.2012

Dr. Martin-Ralph Frauendorfer wechselt mit 1.September in die Americas Region. Nach Mag. Stefan Fitz, der 2010 die JTI Region Asia-Pacific übernahm, macht nun mit Dr. Martin-Ralph Frauendorfer ein ...

Meldungen
29.08.2011

Der Sozialplan für die 320 von der Schließung der Austria Tabak-Produktion betroffenen Beschäftigten ist ausverhandelt: Wichtigste Eckpunkte sind eine über die gesetzliche Abfertigung ...

Meldungen
26.04.2010

Dass der von der damaligen Gesundheitsministerin als konsequenter Schritt in Richtung Tabakprävention gepriesene Mindestpreis für Zigaretten und Feinschnitte in einem EU- ...

Meldungen
15.02.2010

"Eine Partnerschaft mit British American Tobacco bedeutet Langfristigkeit, Transparenz und Fairneß. Für uns stand schon immer der Trafikant im Innovations-Mittelpunkt. Maßnahmen, die ihm im ...

Meldungen
13.01.2010

"Unser breites Sortiment erfordert eine intensive Beratungsleistung, damit allen Kundenanforderungen Rechnung getragen werden kann: Die Konsumenten werden zunehmend offener für Beratung. Hier ...

Werbung