Direkt zum Inhalt

6fach-Jackpot als Umsatzturbo für Lotto vom Zigarettenautomaten

13.01.2021

Der Sechsfachjackpot am Jahresende 2020 sowie die hohe Gewinnsumme beflügelten die Umsätze an jenen Zigarettenautomaten, die bereits mit der Lottofunktion ausgerüstet waren.

Die Möglichkeit, am entsprechend ausgerüsteten Zigarettenautomaten auch außerhalb von Trafik-Öffnungszeiten mitzuspielen, wurde gerne und zahlreich genutzt.

Ein Sechsfachjackpot beim Lotto ist etwas ganze Besonderes. Für alle Trafikanten, die Lotto am Automaten anbieten, war der jüngste um die Weihnachtszeit ein besonderer Glücksfall: Denn die hohe Gewinnsumme – noch dazu während der Ferientage, als viele Trafiken nicht immer geöffnet waren – hat die Lottospieler geradezu zu den Automaten getrieben. Wer frühzeitig den Automaten auf Lotto aufgerüstet hat, konnte jetzt leicht lachen und ein kräftiges Umsatzplus verzeichnen. Unter den besonders erfolgreichen Automaten-Betreibern sind auch die Pioniere Hannes Dragschitz in Neusiedl und Gerald Grand in Mauerbach. Für sie hat sich die kleine Investition jedenfalls schon in diesen wenigen Tagen gerechnet.

"Filiale", die von selbst läuft

Hannes Dragschitz erklärt dazu: „Ich sehe meinen Automaten ein bisschen wie eine Filiale der Trafik. Wenn ich hier einen speziellen Service wie Lotto am Automaten anbieten kann, erweitert das mein Sortiment und natürlich den Kreis meiner Kunden.“ Und Gerald Grand ergänzt: „Ein Lotto-Sechsfachjackpot zu Weihnachten ist für jeden Trafikanten ein Umsatzjackpot – sofern man in diesen Tagen auch verkaufen kann. Das ist mit Lotto am Automaten natürlich besonders einfach, weil ich mich um nichts kümmern muss, der Umsatz läuft von selbst.“

Dreifache Automatenumsätze

tobaccoland hat für die Jackpot-Woche 52 eine Verdreifachung der Lotto-Verkäufe an den Automaten registriert. Christian Allesch, Verkaufsleiter der Österreichischen Lotterien, freut sich für die Trafikanten darüber: „Gemeinsam mit dem insgesamt stark steigenden Niveau an Lotto-Umsätzen an den Automaten zeigt dies, dass unser Produkt am Markt sehr gut ankommt und den Trafiken rund um die Uhr Geschäft bringt. Und für die Lotto Spieler ist der zusätzliche Zugang zu unseren beliebten Spielen natürlich ebenfalls äußerst komfortabel.“

Die Nachrüstung von Automaten mit Lotto ist jederzeit durch tobaccoland möglich (automaten@tobaccoland.at).

Werbung

Weiterführende Themen

Da kommen dem Lindwurm die Tränen: Um lächerliche 0,78 Prozent verpassen die Kärntner den Sieg über Restösterreich.
Meldungen
15.03.2021

Die erste Etappe der „Lotto Rallye“ brachte nach anfänglichem Rückstand eine fulminante Aufholjagd mit einem Herzschlag-Finale. 

Michael Steinlechner, ein "tobaccoland-Eigengewächs", übernimmt die CWL-Geschäftsführung von Nikolaus Gutjahr.
Meldungen
16.02.2021

Nikolaus Gutjahr übergibt die CWL-Geschäftsführung per Anfang April an Michael Steinlechner.

Die beiden Familienunternehmen Automaten Karl (mit Söhnen links) und Moosmayr steigen gemeinsam als Anbieter und Serviceprovider in das Geschäft mit Zigaretten- und Warenautomaten ein.
Meldungen
15.02.2021

Der oberösterreichische Großhändler nutzt die Service-Umstrukturierung von Mitbewerber tobaccoland für seinen eigenen Einstieg in den Bereich Zigarettenautomaten. 

Produkte
18.01.2021

Aufgrund der Marktentwicklung der vergangenen Jahre führt JTI die Memphis Blue und White in die Camel Blue Markenfamilie über.

Meldungen
30.12.2020

2020 brachte gleich drei Sechsfach-Jackpots und zahlreiche andere Highlights.

Werbung