Direkt zum Inhalt

Andreas Schiefer ist neuer LGO Wien

23.03.2015

Die Unsicherheit angesichts des WK-Wahlergebnisses wähnte nur kurz: Seit vergangener Woche ist Andreas Schiefer der Nachfolger von Peter Ruschka.

Schiefer - auf dem Bild noch mit längeren Haaren als aktuell - ist ein kritischer Geist mit eigenen Vorstellungen. Mal sehen, was er davon umsetzen kann ...

Das Wahlergebnis mit Mandatsgleichstand zwischen der Gemeinschaftsliste von Wirtschaftsbund und Sozialdemokratischem Wirtschaftsverband versus "FPÖ pro Mittelstand" sowie das vermutlich entscheidende Mandat des Ring freiheitlicher Wirtschaftstreibender hatte die Sache spannend gemacht. 

Der neue Landesgremialobmann der Trafikanten in Wien heisst Andreas Schiefer. Der Trafikant aus Wien 21 ist kein Unbekannter: Der "Putschist" war Ex-Kassier der Wohlfahrt und steht dem Team rund um Josef Prirschl, Peter Schweinschwaller und Otmar Schwarzenbohler nahe. Allerdings hatte Schiefer selbst einen Gang in die Politik zuvor immer ausgeschlossen und wirkt im ersten Gespräch selbst noch ein wenig überrascht von seiner neuen Funktion: "Wenn Sie mich zwei Tage vor der konstituierenden Sitzung darauf angesprochen hätten hätte ich über die Idee gelacht. So schnell kann´s gehen."

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

FCTC-Vorsitzende da Costa e Silva sieht rauchlose Tabakprodukte, E-Zigaretten und Snus als aktuellen Feind der Kampagnenziele.
Meldungen
12.11.2018

Wer auf ein Umdenken der WHO-Suborganisation gehofft hatte wurde bitter enttäuscht.

Christian Mertl und Susanne Moosmayr ­besiegelten die künftige Zusammenarbeit.
Meldungen
12.11.2018

Bestellung und Lieferung des M Tabak-Sortiments sowie ganz neu nun auch der Drinks von 2B erfolgen nun über Moosmayr.

Tschüss, Quick-Modul! Die Verifizierung des neuen Alterslimits für den Tabakkauf ist künftig nur noch via NFC-Modul und Abfragevertrag möglich.
Meldungen
12.11.2018

Mit 1. Jänner 2019 ist der Verkauf von Tabakwaren erst ab einem Alter von 18 Jahren gestattet. Die Altersabfrage ist allerdings technisch nicht ganz trivial. Und auch nicht umsonst. 

Nach einer ersten Phase, in der verunsicherte Kunden die Automatenumsätze leiden ließen, ist Andreas Schiefer nun ein bekennender NFC-Fan: „Die Leute haben schnell entdeckt, wie bequem sich ganz ohne Ärger mit Münzgeld die Zigaretten kaufen lassen. Und meine Automatenumsätze haben sich um  20  Prozent verbessert.“
Meldungen
12.11.2018

... meint Andreas Schiefer im Gespräch, das sich aber noch um weit mehr als die Alterskontrolle am Automaten dreht. 

Einige Umfrageteilnehmer meinten, eine fünfte Antwortmöglichkeit "es geht zurück" würde fehlen ...
Meldungen
12.11.2018

Inzwischen bekommt man Liquids in den allermeisten Trafiken – doch wie läuft das einschlägige Geschäft wirklich?

Werbung