Direkt zum Inhalt
Mit Tabak fängt es an - aber wo endet der Kreuzzug gegen Genussmittel, Frau Minister Touraine? Champagner und Bordeaux in Einheitsflaschen mit Schockbildern? Vor kurzem war das noch undenkbar.

Auch Frankreich will markenlose Schockpackungen einführen

09.04.2015

Da waren´s schon drei: Nach Irland und Großbritannien hat nun auch das französische Parlament die Einführung von Plain Packaging beschlossen.

Ab Mai 2016 sollen auch in der "Grande Nation" nur noch Einheitspackungen mit winzigem Markennamen, dafür aber großen Schockbildern und Textwarnungen erhältlich sein. Gesundheitsministerin Marisol Touraine begründet den Schritt: "Besonders Jugendliche und Frauen reagieren sehr stark auf das Aussehen von Packungen. Und in Australien sind die Ergebnisse ermutigend." Gilt nicht für Jugendliche ohnehin ein Rauchverbot bis 18 Jahre? Und will die Frau Minister ihren Geschlechtsgenossinnen die Fähigkeit absprechen, selbst Entscheidungen zu treffen?

Kritik der Opposition
Wenig überraschend kritisiert die konservative Opposition, die "rote" Regierung für die Entscheidung, die weiter geht als von der Tabakprodukterichtlinie gefordert: "Was kommt als nächstes? Die neutrale Weinflasche?" fragt UMP-Abgeordneter Bernard Accoyer.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

"Natürlich können die Lotterien binnen 6 Monaten Verträge kündigen. Aber wir können auch bei der MVG am Nebenartikelkatalog drehen lassen ..." relativiert Andreas Schiefer die Macht der Lotterien.
Meldungen
18.06.2018

... gibt es von den beiden Lottobeauftragten des Bundes­gremiums. Wir haben Ursula Steurer und Andreas ­Schiefer nach Details und den Gründen der Ablehnung gefragt.

Produkte
18.06.2018

Zu den bekannten Familienmitglieder Red, Blue und Black (nur als 100er) gesellt sich mit der Capsule die erste Klickvariante der King. 

Produkte
18.06.2018

Freunde der Braunware dürfen sich über eine Erweiterung des Feuerzeugangebotes freuen.

Produkte
18.06.2018

Für seine neue Zigarillo-­Marke verspricht Arnold André „100 % Tabak, 200 % Charakter“.

Produkte
18.06.2018

Zu den beliebten zartblauen Manitou-Fabrikszigaretten kommt mit 1. Juli auch der Feinschnitt auf unseren Markt.

Werbung