Direkt zum Inhalt

Auch Vorarlberg scheitert bei Lotto-Rallye

20.07.2021

Auch die Kollegen jenseits des Arlbergs schafften es nicht, Restösterreich bei ihren Lottoumsätzen um 5 Prozent oder mehr hinter sich zu lassen.

Es war ein Juni ohne großartige Höhepunkte, zumindest beim Blick durch die Lotto-Brille: Lediglich ein Jackpot und zwei Doppeljackpots, dafür jede Menge Sechser – da war für die Annahmestellen nicht viel zu holen gegenüber dem Vorjahr. Weder für die Trafikantinnen und Trafikanten in Vorarlberg, die um den Sieg auf der fünften Etappe der Lotto Rallye ritterten, noch für jene in Rest-Österreich.

Besser, aber ...

Es reichte für Vorarlberg aber immerhin für einen Teilerfolg, denn das westlichste Bundesland schlug sich doch besser als der Rest. Österreichweit gingen die Umsätze im Juni bei den drei Spielen Lotto, LottoPlus und Joker gegenüber dem Juni des Vorjahres um knapp 11,8 Prozent zurück, und in Vorarlberg waren es nur 9,7 Prozent. Damit war die Performance der Vorarlberger zwar um mehr als 2 Prozentpunkte besser, aber doch zu wenig, um die Etappe zu gewinnen.

10 Dinner & Casino-Gutscheine

Für die zehn Top-Performer in Vorarlberg gab es wieder jeweils Dinner & Casino Gutscheine für zwei Personen: Zwei Trafiken in Bludenz, je eine Trafik in Bregenz, Lustenau, Rankweil, Lauterach, Hard und Feldkirch sowie ein Tabakfachgeschäft in Nüziders und Haper’s Tschiklädle in Vandans.

So geht es weiter

Die „Lotto Rallye“ wird derzeit mit der sechsten Etappe in Tirol fortgesetzt. Die in Tirol Lotto anbietenden Trafiken stehen vor der Herausforderung, bis Ende Juli das gesteckte Ziel – eine kollektive Lotto, LottoPlus und Joker Umsatzsteigerung, die 5 Prozentpunkte über der von Restösterreich liegt – zu erreichen. Die siebente Etappe führt die „Lotto Rallye“ dann im August nach Niederösterreich.

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
17.08.2020

Österreichische Lotterien und Großhändler tobaccoland ermöglichen Lotto rund um die Uhr an den Automaten der Trafiken

Lachen, lernen und leben, aber auch Sport, Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt des „Fit for Future“ Kinder-Sommercamps.
Meldungen
24.07.2020

Die Österreichischen Lotterien bedanken sich bei ihren Corona-Helden und ermöglichen Camp-Teilnahme gratis.Aktuell sind noch Plätze frei!

Meldungen
25.05.2020

Die Österreichischen Lotterien statten ihre Vertriebspartner mit Mund-Nase-Masken und Desinfektionsmittel aus.

Nach vielen Gesprächen mit netten Ansprechpartnern, die leider nix gebracht haben, legen Ursula Steurer und Andreas Schiefer ihre Funktionen als Glückspielbeauftragte des Bundesgremiums zurück.
Meldungen
20.05.2020

Vorarlberg-Obfrau Ursula Steurer und Wien-Obmann Andreas Schiefer waren im Bundesgremium die Gesprächspartner der Lotterien. Sie haben nach jahrelangen Gesprächen, die offenbar allesamt nichts ...

Mag. Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin Casinos Austria und Österreichische Lotterien
Meldungen
11.05.2020

win2day, die Spieleseite der Österreichischen Lotterien, setzte am Weltrotkreuztag erneut ein Zeichen der Menschlichkeit und spendete dem Österreichischen Roten Kreuz 15.000 Euro für den Corona- ...

Werbung