Direkt zum Inhalt

Auf zu Österreichs größter Fachmesse für Tabak

25.08.2015

Am ersten September-Wochenende wird das Messegelände in Salzburg traditionell zum Nabel der heimischen Tabakwelt.

Die Reed Messe Salzburg lädt einmal mehr zum Branchentreff der Trafikanten.
Es ist zwar nur eine Messehalle - aber um sich im Detail zu informieren ist ein voller Tag fast zu wenig ...

Von einem „Anhängsel“ der Creativ-Messe hat sich die Tabak- und Raucherartikel-Doppelhalle 2 und 6 über die Jahre zu einem wichtigen Branchentreffpunkt gemausert. Alle großen Anbieter – ob Hersteller, Großhändler, Zubehörlieferanten, Kassenanbieter oder Shopausstatter – werden vor Ort sein. Besonders dicht ist diesmal das Angebot von E-Zigaretten, Liquids und einschlägigem Zubehör. Gleich vier der fünf erstmaligen Aussteller sind im Dampfergeschäft tätig: Mountain Smoke, Red Kiwi, Riccardo und Steamzone sind Anbieter von E-Zigaretten und können teils jahrelange Erfahrung vorweisen. Es wird also spannend, haben doch auch die arrivierten Großhändler ihr Lieferprogramm gegenüber dem Vorjahr deutlich verbreitert und aufgestockt.

Im letzten Jahr vor TPD2 werden zahlreiche Neuheiten und alsbald verbotene Klick- und Aromazigaretten präsentiert, bevor der reduzierte Gestaltungsspielraum auf der Packung Neueinführungen erschweren wird.
Die zahlreichen Messeangebote, Neuheiten und Gewinnspiele, aber auch die Möglichkeit, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen, sollten Motivation genug für einen Besuch in Salzburg sein. 

Ort: Reed Messe Salzburg
Termin: FR, 4., bis SO, 6. September 2015
Öffnungszeiten: FR & SA 9.00–18.00 Uhr, SO 9.00–17.00 Uhr
Ticketpreise: Tageskarte online EUR 7,50; an der Tageskasse EUR 15,–; Dauerkarte für mehrfachen Eintritt EUR 19,–

Info & Onlineticket:
www.creativsalzburg.at
bsc@reedexpo.at
Tel.: 0662/44 77-2600

Den Hallenplan sowie die Schwerpunkte und Angebote der Aussteller finden Sie in der Trafikantenzeitung, Ausgabe 08_2015.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Insgesamt 150 Teilnehmer waren der Einladung zum Fachgruppentag gefolgt und hörten nicht nur interessiert den Vorträgen zu, sondern genossen danach auch noch lange Buffet und Smalltalk. OÖ-Obmann Kerschbaummayr wird im November ebenfalls eine Fachtagung abhalten – er war als Zaungast in Kärnten.
Meldungen
19.10.2021

Nach gut eineinhalb Jahren ohne Branchenmeetings und Messen fand am 2. Oktober in Kärnten wieder ein klassischer Fachgruppentag statt – live und in persona wie in der „guten alten Zeit“. 

Wie zuletzt 2019 soll auch der 2022 geplante 10. BAT-Award Musik und Tanz bieten. Welche Elemente und Prämierungen sonst noch dabei sein sollen wollen Veranstalter und Jurorenteam die TrafikantInnnen fragen.
Meldungen
19.10.2021

Juroren und BAT-Geschäftsführer laden dazu ein, neue Ideen und Anregungen einzubringen.

Hannes Hofer wurde im Finanzministerium für weitere drei Jahre als Geschäftsführer der MVG wiederbestellt.
Meldungen
19.10.2021

Wir haben MVG-Geschäftsführer Hannes Hofer angesichts seiner Wiederbestellung auf weitere drei Jahre und wichtiger Problemfelder zum Gespräch gebeten.

Meldungen
18.10.2021

Das Thema "Nachhaltigkeit" mit seinen Umweltschutz- und Plastikmüll-Ausformungen wird immer prominenter. Doch wie wichtig ist es den Kunden? Und kaufen sie etwaige Alternativprodukte dann auch ...

Kleine Fläschchen mit Magenbitter, Vodka, Kräuter- oder Feigenlikören etc. dürfen ab nun in den Trafiken verkauft werden. Die üblichen Füllmengen von 2 Zentiliter (= 1 Schnapsglas) reizen die maximal erlaubten 0,05 Liter nicht aus.
Meldungen
18.10.2021

Seit heute, 18. Oktober 2021, führt der Nebenartikelkatalog der Monopolverwaltung auch Kleinspirituosen als erlaubte Verkaufsartikel an.

Werbung