Direkt zum Inhalt
Selbst wenn nur jeder vierte Container aus Manila ankäme wäre es ein tolles Geschäft. In Wahrheit wird aber nur jede 10. Schmuggelsendung aufgegriffen.

Australien unterwegs zu 40 $ pro Packung

20.10.2016

Plain Packaging reicht nicht: Australien erhöht in den kommenden vier Jahren die Tabaksteuer jährlich um 12,5 Prozent - Rauchen wird Down Under zum Luxus. Und den Schwarzmarkt freut´s.

Die australische Regierung erhöht in den Jahren 2017 bis 2020 jährlich die Tabaksteuer um 12,5 Prozent. Experten prognostizieren für 2020 einen Packungspreis von rund 40 australischen Dollar. Schon jetzt ist nur Norwegen teurer für die Raucher. Gleichzeitig befinden sich in direkter Nachbarschaft des Inselkontinents extreme Billig-Tschick-Länder - das logische Resultat: Schon heute hat Australien ein wachsendes Schmuggelproblem; derzeit stammen 14 Prozent der gerauchten Zigaretten vom Schwarzmarkt. Mit stark steigender Tendenz.

Mit den weiteren Preissteigerungen wird Australien für Schmuggler und Schwarzmarkthändler nur noch attraktiver. Denn wenn eine reguläre Packung 30 Dollar kostet wird die Schwarzmarktware für 20 Dollar als günstig empfunden - die Gewinnspannen für die Kriminellen sind extrem hoch.

Die Grafik verdeutlicht das Problem am Beispiel einer Packung Marlboro: In Melbourne kostet sie derzeit 24,58 AUS $, auf den Philippinen aber nur 1,81 Dollar, in Südafrika 3,74 und in Indien 4,28 Dollar.

Autor/in:
Matthias Hauptmann
Werbung

Weiterführende Themen

Bundesgremialobmann Prirschl und sein Team hatten in den vergangenen Wochen viele Gespräche geführt, um der Politik die Dringlichkeit der Gesetzesnovellen zu verdeutlichen.
Meldungen
05.07.2019

Am 3. Juli wurden die Novellen zum Steuerreformgesetz 2020 mit Änderungen beim Tabaksteuer- und Tabakmonopolgesetz im Parlament eingebracht.

Mit dieser vermutlich selbst gebauten Saucierungstrommel wurde tonnenweise Rohtabak für die weitere Verarbeitung vorbereitet.
Meldungen
07.12.2018

Am 16. November 2018 konnten Beamte des Zollamtes Eisenstadt Flughafen Wien im Raum St. Pölten 32 Tonnen Rauchtabak sicherstellen. Der Verkaufswert für fertige Zigaretten in Österreich wäre mehr ...

Das matte Olivgrün "ziert" seit 1. Juli verpflichtend sämtliche Zigaretten, Feinschnitte und Snus-Packungen im norwegischen Handel.
Meldungen
31.07.2018

Mit 1. Juli 2018 endete die einjährige Übergangsfrist: Seit diesem Datum dürfen Zigaretten, Feinschnitt und Snus nur noch in standardisierten Einheitsverpackungen nach australischem Vorbild ...

Beschleunigt die Entscheidung der Welthandelsorganisation die Einführung von Plain Packaging noch zusätzlich?
Meldungen
16.07.2018

Kuba, Indonesien, Honduras und die Dominikanische Republik hatten vor der Welthandelsorganisation Beschwerde gegen die australische Einführung von markenneutralen Verpackungen 2012 eingebracht. ...

Werbung