Direkt zum Inhalt
Die Superslims von Vogue und Pall Mall, die PM 40er sowie die HB kommen schon vor dem Stichtag im April mit höheren Preisen.

BAT hebt weitere Produktpreise an

16.02.2015

British American Tobacco nimmt die höheren Preise für zahlreiche Produkte schon im März vorweg.

„Nachdem wir einen kleinen Teil unserer Produkte bereits im Januar marginal erhöht haben, ist die jetzige Preiserhöhung der logische Schritt, um einerseits die absehbare Tabaksteuererhöhung an den Konsumenten weiterzugeben und zum weiteren zur notwendigen Ertragsverbesserung beizutragen.“ begründet BAT-Finanzmanagerin Petra Hundskahrer diesen Schritt: "Für den zu erwartenden Durchschnittspreis von 4.33€/20Stück (Vorjahr 4,18€/20Stück) beträgt die Tabaksteuererhöhung 13,1 Cent pro 20 Stück; für HB 11,5 Cent/20Stück und für Pall Mall SS 13,2 Cent/20Stück. Die Überwälzung der anstehenden Tabaksteuererhöhung für alle weiteren BAT Produkte ist derzeit in Prüfung, Augenmerk wird dabei auf die Erhaltung unserer Wettbewerbsfähigkeit gelegt.“

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Bei derart weitreichenden Ideen könnte Ungarn - wieder einmal - das Symbol seiner Landesflagge austauschen ...
Meldungen
22.10.2018

Wenn diese Idee umgesetzt werden sollte können Trafikanten aus dem Burgenland und der Steiermark die Korken knallen lassen.

Die Fahne verkündet nach außen, dass hier Kaffee zu haben ist ...
Meldungen
17.10.2018

Lassen Sie es Ihre Kunden wissen, sobald Kaffee bei Ihnen verfügbar ist!

Produkte
16.10.2018

Bereits 1924 in Kolumbien gegründet, ist die Marke Pielroja zurecht stolz auf ihre lange Firmengeschichte.

Die Kraken-Cigarren kommen selbstverständlich mit deutschsprachigen Warnhinweisen zu uns ...
Produkte
15.10.2018

Der „unge­heuerliche“ Name verspricht, was die Formate halten.

Werbung