Direkt zum Inhalt

BGO Komm. Rat Peter Rudolf Trinkl:

06.02.2009

98 Prozent der Trafkanten kennen die Solidaritätsfonds, wobei neben der Monopolverwakltung GmbH mit 90 Prozent die Trafikanten-Zeitschriften mit 46,5 Prozent und die Wirtschaftskammer mit 9 Prozent die meist genannten Informationsquellen sind. Das ist ein Ergebnis der Projektarbeit "Quantitative und qualitative Evaluierung des ersten Geschäftsjahres des Solidaritätsfonds" (MVG - Monopolverwaltung GmbH und MCI - Management Center Innsbruck), der eine Vollbefragung aller Tabaktrafikanten Österreichs zugrunde liegt.

Von dieser Möglichkeit machten 1007 der Angeschriebenen Gebrauch, wobei letztendlich 955 Fragebögen verwertet werden konnten: "Ein auf Erfahrungen beruhender sehr guter Wert", so das Projektteam. Die "Österreichische Trafikantenzeitung" hat Bundesgremialobmann Komm. Rat Peter Rudolf Trinkl in einem Exklusivinterview mit den markantesten Ergebnissen dieser Umfrage konfrontiert und um eine Kommentierung ersucht. Gleichzeitig haben wir dieses Gespräch zum Anlass für ein Updaten des Informationsstandes zu den Themen


• Werbeordnung,
• Rauchverbote,
• Mindesthandelsspanne für Zeitungen/Zeitschriften,
• Glücksspielkonzession,
• Postpartnerschaft

genommen und unser Vis-a-Vis um eine Einschätzung der Zukunftsaussichten für die Trafikanten gebeten. Das Interview in seinem vollen Wortlaut können Sie in der im Vorfeld der "Feuer&Rauch"-Fachmesse erscheinenden Ausgabe der "Österreichischen Trafikantenzeitung" lesen.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
08.06.2009

eine preisgünstige Alternative zu Schmuggelzigaretten oft dubioser Herkunft, deren Gesundheitsschädlichkeit durch die Produktion a) ohne Rücksicht auf die Qualitätsstandards und b) mit ...

Meldungen
25.05.2009

Die ersten Überweisungen vor rund einem Jahr auf das Konto jener Trafikanten mit mehr als fünf Prozent Tabakwarenumsatzminus ließen die dem "Soli"-Fonds anfänglich entgegengebrachte Skepsis ...

Meldungen
25.05.2009

präsentiert sich nach wie vor tobaccoland, dessen neuer General Manager, Mag. Manfred Knapp (unser Bild), in einem Interview mit der "Österreichischen Trafikantenzeitung" der in Gerüchten und ...

Meldungen
25.05.2009

Für die Trafikanten in der Steiermark und in Kärnten, die durch den 25-Prozent-Umsatzrückgang-Rost der Soforthilfemaßnahmen gefallen sind oder auf Grund eines Sonderfalles, den der ...

Meldungen
07.04.2009

Gleich drei Jubiläen werden Anfang Mai mit der Eröffnung der Ausstellung "Nicotiana" im Wiener Kunsthistorischen Museum gefeiert.Austria Tabak wurde 1784 als Staats- und Monopolbetrieb gegründet. ...

Werbung