Direkt zum Inhalt
CASAG-Chefin Bettina Glatz-Kremsner wird im Juli die Grundzüge eines Sparkurses vorstellen.

Casinos vor Restrukturierung mit Jobabbau?

24.06.2020

Der Casinos Austria AG droht heuer ein Verlust in der Höhe von 60-100 Mio. Euro - man reagiert mit einem Restrukturierungsprogramm. 

Der Corona-Shutdown und mit ihm monatelang geschlossene Casinos haben ohnehin schon bestehende Strukturprobleme drastisch verschärft. Das Unternehmen reagiert mit einem Restrukturierungsprogramm namens ReFIT, das von Unternehmensberater McKinsey erarbeitet wurde und auch einen Abbau von Arbeitsplätzen beinhalte. Der Umfang der Kündigungen sowie das letztliche Einsparungspotenzial sind laut Unternehmenssprecher Patrick Minar noch nicht bekannt, es soll aber zu keinen Standortschließungen von Casinos kommen.

Das Sanierungsprogramm wird im Rahmen eines Sonderaufsichtsrats am 8. Juli von Generaldirektorin Bettina Glatz-Kremsner vorgestellt werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
18.08.2020

Covid-19 veränderte auch die Trafiklandschaft. Dauerhaft oder sind wir jetzt wieder auf dem vorherigen Stand?

Lachen, lernen und leben, aber auch Sport, Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt des „Fit for Future“ Kinder-Sommercamps.
Meldungen
24.07.2020

Die Österreichischen Lotterien bedanken sich bei ihren Corona-Helden und ermöglichen Camp-Teilnahme gratis.Aktuell sind noch Plätze frei!

Walter und Alexander Ottmann (v.l.n.r.) mit den von ihnen vertriebenen antiviralen Produkten.
Meldungen
07.07.2020

Die Firma FMS hat sich in der Covid-Krise ein echtes Standbein mit antiviralen Produkten aufgebaut. Masken und Desinfektionsmittel gibt es nun auch für den Verkauf in der Trafik.

BGO Josef Prirschl: "Der Ball bezüglich rauchbarer Pflanzenprodukte liegt jetzt klar beim Finanzministerium - und wir lassen nicht locker."
Meldungen
16.06.2020

... meint Bundesgremialobmann Josef Prirschl im Gespräch, das sich aber ebenso um den Corona-Shutdown, die Lotterien und den boomenden bargeldlosen Zahlungsverkehr drehte.

Meldungen
16.06.2020

Gibt es nach Kurzarbeit und Shutdown anderer Branchen längerfristige Auswirkungen auf den Personalstand der Trafiken?

Werbung