Direkt zum Inhalt

Das ist ein Überfall!

12.01.2009

Trafiken sind häufig Zielscheibe von Kriminellen. Mit dem schnellen Griff in die Kassenlade finanzieren diese ihren Drogenkonsum oder begleichen sie Spielschulden. Zurück lassen Sie einen geschockten und oft um seine Tageseinnahmen gebrachten Trafikanten. Aber auch Trickdiebe suchen sich immer wieder ihre Opfer unter den Tabakwarenfachhändlern.

Und hinter so manchem Täter steht die organisierte Kriminalität, die Falschgeld mit dem Kauf einer Zigarettenpackung in echte Euro wechselt. Und das Schändliche dabei: Viele Verbrecher spekulieren mit einer Behinderung ihrer Opfer, von denen sie sich wenig Gegenwehr erwarten. "Eine solche soll auch niemand leisten", warnt Oberrat Mag. Herwig Lenz, Leiter des Bundeskriminalamt-Büros Kriminalprävention und Opferhilfe: "Geld oder Leben: Dieser Aufforderung ist in jedem Fall zugunsten des höherwertigen Guts nachzukommen." Wie sich der Trafikant im Falle eines Überfalls verhalten soll, wie er diesem vorbeugen kann und was der Polizei die Fahndung nach den Tätern erleichtert - das alles lesen Sie in der gegen Monatsende erscheinenden Jänner-Ausgabe der "Österreichischen Trafikantenzeitung".

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
08.06.2009

eine preisgünstige Alternative zu Schmuggelzigaretten oft dubioser Herkunft, deren Gesundheitsschädlichkeit durch die Produktion a) ohne Rücksicht auf die Qualitätsstandards und b) mit ...

Meldungen
25.05.2009

Die ersten Überweisungen vor rund einem Jahr auf das Konto jener Trafikanten mit mehr als fünf Prozent Tabakwarenumsatzminus ließen die dem "Soli"-Fonds anfänglich entgegengebrachte Skepsis ...

Meldungen
25.05.2009

präsentiert sich nach wie vor tobaccoland, dessen neuer General Manager, Mag. Manfred Knapp (unser Bild), in einem Interview mit der "Österreichischen Trafikantenzeitung" der in Gerüchten und ...

Meldungen
25.05.2009

Für die Trafikanten in der Steiermark und in Kärnten, die durch den 25-Prozent-Umsatzrückgang-Rost der Soforthilfemaßnahmen gefallen sind oder auf Grund eines Sonderfalles, den der ...

Meldungen
07.04.2009

Gleich drei Jubiläen werden Anfang Mai mit der Eröffnung der Ausstellung "Nicotiana" im Wiener Kunsthistorischen Museum gefeiert.Austria Tabak wurde 1784 als Staats- und Monopolbetrieb gegründet. ...

Werbung