Direkt zum Inhalt

Das war die "Feuer & Rauch" 2014 II

16.09.2014

Das Ausstellerangebot war so facettenreich wie nie zuvor: Neben klassischen Tabakprodukten standen Sportwetten, Shisha und natürlich die E-Zigarette im Fokus von Ausstellern und Besuchern.

Moosmayr hatte seine Liquids selbst entwickelt und bot sie zahlreich zum Kosten an.
Peter Hauser hat E-Zigaretten und Liquids gleich regalweise: Ciggi, Red Kiwi, XEO, ego Green, ...
Andreas Bischof hat mit Snoke eine der "dienstältesten" Marken und freut sich über wachsendes Interesse.

Eines der Hauptthemen war die E-Zigarette. Alleine diese Produktgruppe kann mittlerweile von folgenden Großhändlern bezogen werden: Bischof, Hauser, House of Smoke, KP Plattner, M Tabak, Moosmayr, Shisha Kaiser, tobaccoland. Auch nur die jeweils vertriebenen Marken und Modelle zu nennen setzt tagesaktuelle Informationen voraus - dieses Segment hat sehr schnell eine hohe Breite und Komplexität, dabei aber auch ein gerüttelt Maß an Unübersichtlichkeit entwickelt.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
20.06.2018

Von dieser limitierten Double Corona schaffen es nur 100 Kistchen nach Österreich.

Meldungen
18.06.2018

Welche Richtung ist einzuschlagen, wenn das Tabakfachgeschäft langfristig lebensfähig bleiben soll?

"Natürlich können die Lotterien binnen 6 Monaten Verträge kündigen. Aber wir können auch bei der MVG am Nebenartikelkatalog drehen lassen ..." relativiert Andreas Schiefer die Macht der Lotterien.
Meldungen
18.06.2018

... gibt es von den beiden Lottobeauftragten des Bundes­gremiums. Wir haben Ursula Steurer und Andreas ­Schiefer nach Details und den Gründen der Ablehnung gefragt.

Produkte
18.06.2018

Zu den bekannten Familienmitglieder Red, Blue und Black (nur als 100er) gesellt sich mit der Capsule die erste Klickvariante der King. 

Produkte
18.06.2018

Freunde der Braunware dürfen sich über eine Erweiterung des Feuerzeugangebotes freuen.

Werbung