Direkt zum Inhalt

Das war die "Feuer & Rauch" 2014 III

16.09.2014

Neben den bekannten Größen waren auch einige Aussteller erstmalig in Salzburg zu sehen.

Starbuzz-Importeur und Wasserpfeifen-Spezialist Zaki Elsewesi ("Shisha Kaiser") war erstmalig als Aussteller vertreten und mit der Resonanz sehr zufrieden.
Clipper-Importeur Alexander Rausch (Fire-Flow) war vom ersten Messeauftritt als Aussteller positiv überrascht: "Die Österreicher sind deutlich neugieriger, aber auch qualitätsbewusster als ihre deutschen Kollegen."

Der in Wien ansäßige "Shisha Kaiser" zog ein ebenso positives Fazit wie der berliner D/A-Vertrieb für Clipper-Feuerzeuge, Fire-Flow. Auch von Seite der Messeleitung ist man für die kommenden Jahre schon auf eine weitere Ausweitung des Flächenangebotes vorbereitet.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
20.06.2018

Von dieser limitierten Double Corona schaffen es nur 100 Kistchen nach Österreich.

Meldungen
18.06.2018

Welche Richtung ist einzuschlagen, wenn das Tabakfachgeschäft langfristig lebensfähig bleiben soll?

"Natürlich können die Lotterien binnen 6 Monaten Verträge kündigen. Aber wir können auch bei der MVG am Nebenartikelkatalog drehen lassen ..." relativiert Andreas Schiefer die Macht der Lotterien.
Meldungen
18.06.2018

... gibt es von den beiden Lottobeauftragten des Bundes­gremiums. Wir haben Ursula Steurer und Andreas ­Schiefer nach Details und den Gründen der Ablehnung gefragt.

Produkte
18.06.2018

Zu den bekannten Familienmitglieder Red, Blue und Black (nur als 100er) gesellt sich mit der Capsule die erste Klickvariante der King. 

Produkte
18.06.2018

Freunde der Braunware dürfen sich über eine Erweiterung des Feuerzeugangebotes freuen.

Werbung