Direkt zum Inhalt

Die 5-Dollar-Zigarette

18.05.2012

Ein dem neuseeländischen Sender 3news vorliegendes vertrauliches Konzeptpapier erwägt Packungspreise für Zigaretten von 100 Dollar ab 2020, um das Ziel eines rauchfreien Neuseeland bis 2025 zu realisieren.

Selbst offizielle Stellen geben jedoch zu, dass sowohl Ziel als auch Preisvorstellung „möglicherweise unrealistisch" sind und kolportieren Preise von rund 60 Dollar im Jahr 2025. Das Gesundheitsministerium streicht verzweifelt heraus, dass es sich um ein Diskussionspapier handle und dieses nicht die Regierungsmeinung repräsentiere.

Auch wenn der Effekt auf das Rauchen fraglich ist - eines wäre sicher: Neuseeland würde schlagartig zu einem höchst attraktiven Ziel für Zigarettenschmuggler.

 

Link: http://www.3news.co.nz/Price-of-cigarettes-set-to-skyrocket/tabid/423/articleID/251375/Default.aspx

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der Unterschied zwischen diesen "Aromasticks" und einem Joint? Keiner ...
Meldungen
10.12.2018

… darf Michael Bleha im Fischapark bewundern. Der Centerbetreiber hat einem burgenländischen CBD-Shop die Standfläche vermietet.

Rausch: „Die Konsumenten und ihre Bedürfnisse haben sich in den vergangenen Jahren stark ver­ändert. Dem müssen Handel und Industrie, aber auch der Gesetzgeber Rechnung tragen.“
Meldungen
10.12.2018

... meint BAT-Chef Roland Rausch im Gespräch. 2019 ist nach jüngsten politischen Entwicklungen nun wohl auch mit der Einführung der Tabakerhitzer in Österreich zu rechnen.

Meldungen
10.12.2018

Allgemein ist von einem sehr guten Jahr die Rede. Doch profitieren alle Trafiken gleichermaßen von diesem Trend?

Mit dieser vermutlich selbst gebauten Saucierungstrommel wurde tonnenweise Rohtabak für die weitere Verarbeitung vorbereitet.
Meldungen
07.12.2018

Am 16. November 2018 konnten Beamte des Zollamtes Eisenstadt Flughafen Wien im Raum St. Pölten 32 Tonnen Rauchtabak sicherstellen. Der Verkaufswert für fertige Zigaretten in Österreich wäre mehr ...

Werbung