Direkt zum Inhalt

Digitaler Fachgruppentag der NÖ Trafikanten

16.04.2021

Statt in Stockerau veranstaltet das niederösterreichische Landesgremium pandemiebedingt erstmals einen virtuellen Fachgruppentag - am SA, 17. April 2021 ab 15 Uhr.

Im Jahr 2019 hatte der Fachgruppentag der niederösterreichischen Trafikanten letztmalig im gewohnten Format – live und mit gemeinsamem Essen – in Stockerau stattfinden können. Nun macht man aus der Not, sich schon das zweite Jahr in Folge nicht persönlich treffen zu können, eine Tugend und digitalisiert die gesamte Veranstaltung per Live­stream auf www.lokaldigital.at/fgt2021

Das Programm

Nach Begrüßung durch Landesobmann Peter Schweinschwaller und einer Bestandsaufnahme der Ist-Situation mit Bundesgremialobmann Josef Prirschl und WK-NÖ-Präsident KR Wolfgang Ecker geben Schweinschwaller als Präsident der CEDT, der französische Tabakhändler-Präsident Philippe Coy, MVG-Chef Hannes Hofer und Josef Prirschl einen Überblick über das, was sich in der EU mit Auswirkungen auf die Trafikanten derzeit tut.

Unter dem Titel „Quo vadis?“ (frei übersetzt: Wohin geht die Reise?) beleuchten die schon genannten Referenten, BGO-Stvtr. Otmar Schwarzenbohler und Handelsexperte Gerald Steger, der ein Impulsreferat halten wird, die mögliche Zukunft der heimischen Tabakfachgeschäfte.

Durch das Programm führt einmal mehr Moderator Wolf Gruber, die Veranstaltung ist am Samstag, 17. April, ab 15.00 Uhr für eine Dauer von etwa 70 Minuten geplant. 

Werbung

Weiterführende Themen

Das Bundesgremium der Tabaktrafikanten konnte in ersten Gesprächen die einseitige Einführung höherer Gebühren zumindest aufschieben. Weitere Gespräche werden zeigen, welche Lösung gefunden werden kann.
Meldungen
28.12.2020

Nach Gesprächen mit dem Bundesgremium wurde die geplante Gebührenerhöhung von Six Payment Services zumindest vorerst ausgesetzt.

Meldungen
07.12.2020

Zahlungen mit Debit Mastercard, Maestro und V-Pay werden teurer.

Josef Prirschl hat Grund für Selbstbewusstsein: Nach der Bestätigung bei den Kammerwahlen gelang es dem Bundesgremialobmann, für die Trafiken das Offenhalten im Lockdown zu erkämpfen.
Meldungen
07.12.2020

... meint Bundesgremialobmann Prirschl, den wir zu diesem und vielen anderen Themen um ein Jahresabschlussgespräch sowie einen Ausblick auf 2021 gebeten haben.

Andreas Schiefer (stvtr. Bundesobmann, Wien-Chef), Josef Prirschl (Bundesgremialobmann) und Otmar Schwarzenbohler (stvtr. Bundesobmann, stvtr. Landesobmann NÖ) bilden erneut die Führungsriege der Tabaktrafikanten in Österreich.
Meldungen
20.11.2020

Die Wahl erfolgte schon im Frühjahr 2020, durch Corona und den ersten Lockdown verschob sich aber die konstituierende Sitzung in den November. Personell bleibt an der Spitze ohenhin alles wie ...

Monopolchef Hannes Hofer mit dem druckfrischen Tätigkeitsbericht der MVG für das Jahr 2019, der diesmal in völlig veränderter Machart veröffentlicht wurde.
Meldungen
12.10.2020

... meint MVG-Chef Hannes Hofer im Gespräch mit der Trafikantenzeitung.

Werbung