Direkt zum Inhalt
Lucky Girls

Dolce Vita mit Lucky Strike

28.08.2013

Diesen Sommer waren die sechs Gewinner des „Lucky Strike Ohne Zusätze“-Programms vom Ende 2012 unter dem Motto „Tabak erleben und genießen“ in Norditalien unterwegs.

Tabakschulung vor Ort
Kochkurs

Die Reise führte die Trafikanten von 18. bis 21. Juli nach Venetien und startete in Verona, wo die berühmten Plätze des Weltkulturerbes der Altstadt besichtigt wurden. Tags darauf drehte sich alles um den Tabak: Auf drei verschiedenen Plantagen sammelten die Teilnehmerinnen nicht nur viel theoretisches Wissen über Wachstum, Pflege und Ernte des Tabaks, sondern konnten sich vor Ort ein Bild machen und unter fachkundiger Anleitung der veronesischen Tabakbauern auf den Feldern auch selbst Hand anlegen. Ebenfalls besichtigt wurden die Trockenräume, in denen ab August für rund acht Tage jene Virginiablätter trocknen, die von den Trafikantinnen mit Genuss probegeraucht wurden.

 

Kulinarik & Relaxen

An Tag drei hatten die Gewinnerinnen nach einem Besuch auf den Reisfeldern in Isola della Scola Gelegenheit, ihre mediterranen Kochkünste unter der Anleitung von Küchenchef Gabriele Ferron zu verfeinern – das mehrgängige Menü machte beim Kochen wie beim Essen viel Freude. Der letzte Tag stand ganz im Zeichen der Entspannung: Ein Strandaufenthalt am Gardasee sorgte für Abkühlung, bevor es abends mit dem Flieger Richtung Heimat ging.
 (mh)

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
20.02.2018

Seit 22. Jänner dieses Jahres ist eine Neuheit auf unserem Markt: der Winston Volumentabak in den Sorten Classic und Blue.

Der staatliche britische Gesundheitsdienst will die E-Zigarette als Alternative zum Rauchen fördern.
Meldungen
20.02.2018

Einmal mehr beweist eine Studie die minimalen Risiken von E-Zigaretten – diese werden in der öffentlichen Meinung überbewertet.

Bis Mai 2018 sollen gute Rahmenverträge mit Kaffeeanbietern für die Trafikanten abgeschlossen und das Heissgetränk freigegeben sein.
Meldungen
20.02.2018

Das Thema geistert schon länger durch die Branche. Nun haben MVG und WKO die Marschrichtung für die baldige Umsetzung im Detail dargelegt.

"Derzeit werden zahlreichen Produkte frei verkauft, die per Definition in die Trafiken gehören."
Meldungen
20.02.2018

Bundesgremialobmann Josef Prirschl  mit einem Ausblick auf die wichtigsten Themen 2018. 

Meldungen
20.02.2018

E-Zigaretten gibt es schon länger, Lutschsäckchen seit Kurzem. Doch welche Rolle spielen diese Produktgruppen?

Werbung