Direkt zum Inhalt
Der Herr Wirtschaftsminister vertritt die Gastronomen nicht sondern bedroht mit seinen Plänen zahlreiche Existenzen. Fast alle genannten Anzeigen stammen von Profiquerulant und Nichtrauchersheriff Dietmar Erlacher.

Falsches Zahlenspiel als Begründung für Rauchverbot

20.02.2015

Wirtschafts(!!)-Minister Reinhold Mitterlehner nennt die Zahl der Anzeigen gegen Wirte als Grund für die Einführung eines totalen Rauchverbots. Ein falsches Spiel, wie die Wirtschaftskammer meint.

"In Wahrheit sind es sogar 19.700 Anzeigen, die in den vergangenen vier Jahren erstattet wurden." kommentiert der Obmann des Fachverbandes Gastronomie, Helmut Hinterleitner. "Allerdings stammen mehr als 90 Prozent von einem kleinen radikalen Personenkreis, den selbst ernannten Nichtrauchersheriffs. Deren Anführer Dietmar Erlacher hat nach eigenen Angaben alleine in Wien 7.000 Lokale angezeigt. Und rund die Hälfte der Verfahren wurde eingestellt."

Teilweise wurden sogar reine Nichtraucherlokale angezeigt: Weil den selbsternannten "Ordnungshütern" die Aufkleber zu klein, schlecht angebracht oder in der Farbe falsch erschienen ...
Da ist man doch gleich doppelt motiviert, die parlamentarische Bürgerinitiative http://www.trafikantenzeitung.at/gemeinsam-fuer-entscheidungsfreiheit-13...
nach Kräften zu unterstützen.

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150219_OTS0115/zahlenspielereie...

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Derartig „hübsche“ Einheitspackungen wandern seit Monatsbeginn auch in Holland über den  Verkaufstresen.
Meldungen
12.10.2020

Seit 1. Oktober zählen die Niederlande zu jenen EU-Ländern, welche die Einheitspackungen für Zigaretten verpflichtend einführen.

Chemische Untersuchungsämter in Deutschland nahmen zahlreiche Hanfliquids genau unter die Lupe.
Meldungen
12.10.2020

Nach den US-Todesfällen unter Dampfern testete das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Liquids auf dem deutschen Markt auf die in den USA gefundenen gefährlichen Substanzen.

Natürliches Hanföl – gar in Bio-Qualität – ist pfui, die gleiche, synthetisch hergestellte Substanz für die EU aber in Ordnung? Das verstehe, wer will ...
Meldungen
12.10.2020

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet scheint die Bürokratie in Brüssel sämtliche natürlichen Cannabinoid-Produkte abwürgen zu wollen.

Monopolchef Hannes Hofer mit dem druckfrischen Tätigkeitsbericht der MVG für das Jahr 2019, der diesmal in völlig veränderter Machart veröffentlicht wurde.
Meldungen
12.10.2020

... meint MVG-Chef Hannes Hofer im Gespräch mit der Trafikantenzeitung.

65 Prozent unserer Umfrageteilnehmer bemerken deutliche Änderungen im Kaufverhalten ihrer Kunden.
Meldungen
12.10.2020

Diesmal wollten wir wissen, ob und wie sich Zukunfts- und Jobängste auf den Verkauf in der Trafik auswirken. Das Resultat: Bei vielen Kunden sitzt das "Spielgeld" nicht mehr so locker.

Werbung