Direkt zum Inhalt

Führungswechsel bei Philip Morris

27.05.2014

Mit Christiane Schwall übernimmt eine Dame mit langjährigem Tabakhintergrund die Geschäftsführung des Marktführers. (PMI, mh)

Christiane Schwall nimmt den österreichischen Markt mit viel internationaler Erfahrung in Angriff

Bei Philip Morris streut man dem scheidenden Geschäftsführer Alexander Ott Rosen und spricht von einer „höchst erfolgreichen Etablierung der Philip Morris Austria GmbH“ sowie über den „Aufbau eines guten Dialogs mit allen Beteiligten und die Etablierung einer umfassenden Vertriebs- und Logistikstruktur.“ Ott übernimmt mit 1. Juni die Verkaufsleitung der BeNeLux-Niederlassung des Konzerns.

PMI in Frauenhänden
Die neue Geschäftsführerin Christiane Schwall hat ihre Karriere bei PMI 1993 als Sales-Trainee begonnen. In den folgenden 21 Jahren hat sie sich umfassendes Know-How in allen relevanten Bereichen der Tabakbranche erworben. Sie leitete die Verkaufsteams von Schweden (2005-2007) und Deutschland (2008-2011) und war zuletzt Geschäftsführerin der baltischen Staaten.
Kurz vor Antritt ihres neuen Jobs erklärt Christiane Schwall: „Ich freue mich sehr darauf, der noch jungen Geschichte der Philip Morris International hier in Österreich noch weitere Erfolgskapitel hinzuzufügen. Ohne Zweifel gibt es viele offene Fragen und Probleme, welche die Branche momentan beschäftigen und die es zu lösen gilt. Ich bin aber voller Zuversicht und Tatendrang, dass ich mit meinem Team diese offenen Baustellen anpacken und vor allem im konstruktiven und positiven Dialog mit unseren Partnern, allen voran den Tabaktrafikanten, auch meistern werde.“

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
24.03.2020

JTI hatte als erstes Unternehmen die geplanten Preiserhöhungen kommuniziert und wäre über das Portfolio um 20 Cent gegangen. Nun wurde die Tabaksteuer neu auf den Herbst verschoben und die ...

Tabakmonopol-Chef Hannes Hofer wechselt derzeit zwischen MVG-Büro und home-office.
Meldungen
23.03.2020

Die Trafikantenzeitung hat bei MVG-Geschäftsführer Hannes Hofer nachgefragt, wie es den Trafikanten mit den neuen Regelungen zur COVID19-Situation geht, wie die Kundenfrequenz beurteilt wird und ...

Die Parlamentarier haben die Erhöhung der Tabaksteuer und damit auch die höheren Zigarettenpreise kurzfristig in den Oktober dieses Jahres verschoben.
Meldungen
20.03.2020

Das österreichische Parlament hat das aktuelle Tabaksteuermodell vom 1. April auf den 1. Oktober 2020 verschoben. Die bereits verkündeten Preiserhöhungen für Zigaretten und andere Tabakprodukte ...

Das System erkennt den Messbereich und zeigt die Temperatur sofort an.
Thema
18.03.2020

Ideal wäre es für Geschäfte, kranke Kunden schon am Eingang erkennen und nach Hause schicken zu können. Derartige Systeme gibt es schon jetzt.

Thema
17.03.2020

Eine US-Studie hat untersucht, wie lange Covid-19-Viren auf unbelebten Oberflächen lebensfähig sind.

Werbung