Direkt zum Inhalt

Günter Ferstl ist neuer BAT-Sales Manager

20.02.2019

Mit Jahresbeginn hat Günter Ferstl die Position des National Sales Managers von British American Tobacco Austria (BAT) übernommen und verantwortet somit als „Head of Field Force“ den Außendienst der österreichischen Organisation mit Sitz in Wien.

Günter Ferstl ist seit November 2011 bei British American Tobacco Austria in unterschiedlichen Funktionen tätig. Seine letzte Position war Trade Marketing Executive, wo er unter anderem für die Planung der Außendiensttätigkeit und für das BAT Call Center bei der Firma Moosmayr verantwortlich war. Neben seinen funktionalen Agenden kümmert sich Günter Ferstl seit 4 Jahren mit Begeisterung und Professionalität um die Messeauftritte von BAT (Feuer & Rauch; Creative Messe Salzburg) und um die Organisation des jährlichen BAT Trafikanten Awards, der mit rund 450 Gästen aus der Tabakbranche das größte Branchenhighlight des Jahres in Österreich ist.

BAT Austria-Geschäftsführer Roland Rausch: „Wir freuen uns, dass mit Günter Ferstl ein erfahrener Mitarbeiter und Kenner der österreichischen Tabakbranche diese wichtige Position für British American Tobacco Austria übernommen hat.“ Ferstl selbst kündigt an, „in meiner neuen Funktion als National Sales Manager, gemeinsam mit unseren Außendienstmitarbeiterinnen und Mitarbeitern die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Trafikanten weiter auszubauen und die Produktvielfalt von British American Tobacco Austria in den Trafiken österreichweit zu gewährleisten“.

Werbung

Weiterführende Themen

Gruppenbild der Kategoriesieger sowie der Juryteilnehmer des diesjährigen BAT Trafikanten Award.
Meldungen
17.09.2018

Zum bereits achten Mal wurden am Messesamstag die begehrten Auszeichnungen in fünf Kategorien vergeben. 

Meldungen
14.05.2018

Nach PMA und JTI erhöhen auch die Nummern 3 und 4 am Markt ihre Preise.

Adrian Seligmann, Chief Commercial Officer des Top Employers Institute bei der Preisvergabe an Christian Tobias, HR-Direktor bei JTI Austria.
Meldungen
27.02.2018

Die Tabakbranche ist weit besser als ihr Ruf bei Außenstehenden - und die Jobs begehrt. Kein Wunder also, dass die Plätze 1 und 2 der besten Dienstgeber an JTI Austria und BAT Austria gingen.

Produkte
14.11.2017

Seit Anfang November sind die beliebten Parisienne auch als Feinschnitt erhältlich.

1 Zigarette mehr, dafür 10 Cent mehr pro Packung
Produkte
19.09.2017

Seit 11. September gibt es die Pall Mall in den Sorten Red, Blue und Silver für kurze Zeit mit 21 Stück. 

Werbung