Direkt zum Inhalt
Heimat zahlreicher Top Events und bald auch der Feuer & Rauch: die BrandBoxx Salzburg

Hochkarätiges Treffen der Branche

15.07.2017

Vom 1. bis 3. September steigt die neue Feuer & Rauch in der BrandBoxx in Salzburg. Wir haben beim Veranstalter die Fakten recherchiert und die komplette Ausstellerliste erhalten.

INFO

Die Besucherregistrierung für Trafikanten erfolgt hier

Die neue Feuer & Rauch wird vom Veranstalter „bcc – business contact and content“ in der Salzburger BrandBoxx durchgeführt. Projektmanagerin Carina Mayer teilte auf Anfrage der Trafikanten Zeitung erfreut mit, „dass sich bereits 31 Aussteller für die Feuer & Rauch angemeldet haben“. Natürlich wollten wir wissen, welche Unternehmen das genau sind und haben bereitwillig Auskunft bekommen. Die Liste ist mit großen Namen gespickt: BAT, Danczek, Moosmayr (mit vielen Sub-Ausstellern), Plattner, tipp3, Wohlfahrt, M Tabak, BIC und viele mehr. Die komplette Liste ist hier Abrufbar: Ausstellerliste Feuer & Rauch ...und sie wird täglich länger.

Neues Konzept überzeugt

Bei bcc sieht man das als große Bestätigung des neuen Konzepts: „Wir sind sicher, dass das große Interesse auf die attraktive Location und die Durchführung als eigenständige Branchenfachmesse zurückzuführen ist“, so Mayer. Tatsächlich war der Branchenevent bislang immer nur ein Anhängsel der Creativ und hatte nicht einmal einen eigenen Namen. Für viele Fachbesucher war das teils themenfremde Umfeld nicht nachvollziehbar. „Das Konzept von BCC in der BrandBoxx setzt genau hier an. Besucher und Aussteller dürfen sich auf eine moderne Messe genauso freuen, wie auf kurze Anfahrtswege und freien Eintritt“, erklärt der Veranstalter. Ein weiterer und wohl sehr wesentlicher Aspekt ist die Raucherlaubnis, die ein uneingeschränktes Verkosten der Ware ermöglicht.

„Besonders wichtig ist uns, allen Trafikanntinnen und Trafikanten eine Teilnahme an diesem einzigartigen Messeevent zu ermöglichen. Wir haben daher persönliche Einladung versandt und arbeiten an perfekten Rahmenbedingungen, um den Messebesuch so einfach und geschmeidig wie möglich zu gestalten“, erklärt die bcc Managerin weiter und führt folgende Punkte an:

  • „Eigenständige Fachmesse“ für die gesamte Tabak-Branche
  • Freier Eintritt - nur bei Registrierung
  • Kinderbetreuung vor Ort (außerhalb der Messehallen)
  • Gratisparkplätze für Messebesucher
  • Gratis - WLAN
  • Anreiseangebote
  • Verkostungsmöglichkeit der Waren

Bekommt die Tabakbranche also endlich die Messe, die sie sich verdient hat? Es sieht ganz danach aus! Das Gesamtpaket der neuen Feuer & Rauch ist vielversprechend und wird die Branche Anfang September nach Salzburg bewegen. Alle Trafikanten haben in den letzten Tagen vom Veranstalter per Post einen Registrierungscode erhalten. Dieser ist für die Teilnahme unbedingt erforderlich und ermöglicht den Gratis Zutritt zur Messe.

Die Besucherregistrierung für Trafikanten erfolgt hier

Anreise und Nächtigungsmöglichkeiten finden Sie hier

Besucher und Aussteller wenden sich mit allen Fragen jederzeit an: info@bcc.events

Werbung
Werbung