Direkt zum Inhalt
Advertorial

Holen Sie sich einen Ostermeier-Automaten!

19.06.2019

Wir bieten Ihnen jetzt die großartige Möglichkeit, bei der Anschaffung eines bzw. mehrerer Ostermeier-Zigarettenautomaten Kosten zu sparen. Und zusätzlich können Sie Tickets für das Moto-GP-Rennen in Spielberg (08. – 11.08.2019) oder auf Wunsch auch 10.000 Prämienpunkte gewinnen!

Um die Chance auf Ihre Moto-GP-Tickets zu ergreifen, wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage einfach bis zum 31. Juli 2019 per E-Mail an uns und unabhängig davon sparen Sie bis zu sechs Monate die monatlichen Servicekosten Ihres/r neuen Automaten.

Schicken Sie uns dafür bitte Ihren vollständigen Namen, den Namen Ihrer Trafik, die Adresse und Ihre Telefonnummer an: OPEN.PMAT@pmi.com, damit unsere Außendienstmitarbeiterinnen und Außendienstmitarbeiter in der Folge mit Ihnen für weitere Details Kontakt aufnehmen und wir Ihre Anfrage erfolgreich an das Unternehmen Ostermeier weiterleiten können.

Ihre Vorteile eines Ostermeier-Zigarettenautomaten:

  • Der Jugendschutz wird durch das NFC-Modul sichergestellt
  • Für den Innen- und Außenbetrieb geeignet
  • Mit moderner Technik ausgerüstet
  • 7-Zoll-LCD-Touchscreen, beleuchtete Warenausgabe
  • Telemetrie mit optionaler Verständigung per SMS oder E-Mail
  • Bedienungsfreundlich, verkaufsfördernd, zuverlässig

Die ersten 50 Teilnehmerinnnen und Teilnehmer bekommen jeweils zwei Moto-GP-Tribünentickets für das Moto-GP-Rennen in Spielberg (Steiermark), vom 08.08. – 11.08.2019. Wollen Sie statt den zwei Tickets lieber 10.000 Prämienpunkte erhalten? Dann geben Sie uns Ihren Wunsch bitte einfach in Ihrer Anfrage-Mail für Ostermeier-Automaten bekannt.

Nehmen Sie jetzt teil und erhalten Sie als eine/r der ersten 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die erfolgreich ihre/n neuen Ostermeier-Automaten bestellen, jeweils zwei Tribünentickets für das kommende Moto-GP-Rennen bzw. auf Wunsch 10.000 Prämienpunkte.

Dieses Angebot gilt nicht nur für Neuaufträge. Auch bereits bestehende Kundinnen und Kunden bieten wir hierbei die Möglichkeit an, einen neuen Mietautomaten der Firma Ostermeier anzuschaffen.

Weiterführende Themen

Die Vuse wird es in fünf Farben geben. Das Starterkit wird dafür aufgelassen.
Meldungen
09.11.2020

Nach den erfolgreichen Pouches stellt BAT nun auch seine E-Zigarette auf einen internationalen Markennamen um.

Das Schreckensbild, welches die Nikotingegner von der E-Zigarette beschwören: Jugendliche probieren das Dampfen aus und landen automatisch bei den krebserregenden klassischen Zigaretten. Auch wenn es nicht stimmt: Behaupten kann man es ja mal und mit vielen Wiederholungen wird’s vielleicht doch wahr ...
Meldungen
09.11.2020

Eine neue Studie entkräftet den Mythos, dass jugendliche und erwachsene Nichtraucher über das Dampfen zum Rauchen verführt werden.

Nach 23 Jahren als MVG-Leiter der Bundesländer Tirol und Vorarlberg geht Wolfgang Pachler in die wohlverdiente Pension. Er übergibt das „Szepter“ an Helga Rom.
Meldungen
09.11.2020

Seit 1. November hat die MVG-Geschäftsstelle für Tirol und Vorarlberg eine neue Leitung.

Für mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer sind Nikotinlutschsäckchen DAS Boomprodukt des Jahres.
Meldungen
09.11.2020

Wir wollten diesmal wissen, welche Produkte mit Nikotin im Laufe dieses Jahres am stärksten zugelegt haben.

Die gebürtige Griechin Emmy Tzanidaki ist seit 2013 im Konzern und hat mit 1. September das Österreich-Marketing übernommen.
Meldungen
21.10.2020

JTI Austria, Österreichs führendes Tabakunternehmen, stellt sein Management Team neu auf: Emmy Tzanidaki wird Marketingdirektorin und Shakil Ali übernimmt als Finanzchef.