Direkt zum Inhalt
Advertorial

Jetzt beim tipp3 Partnerprogramm anmelden!

01.02.2021

Seit 21. Jänner können sich Trafikanten beim tipp3 Partnerprogramm ganz einfach über das LotterienPortal anmelden und Partner werden.

Zahlreiche Anmeldungen und positive Rückmeldungen sind bereits eingegangen. tipp3 möchte gemeinsam mit Ihnen, den Trafikanten, das Geschäftsfeld erweitern um vom Onlinemarkt zu profitieren.

Wie funktioniert das tipp3 Partnerprogramm?

  • Jeder tipp3 Vertriebspartner kann freiwillig teilnehmen.
  • Gleich nach erfolgter Zustimmung der Teilnahmebedingungen auf partner.lotterien.at können interessierte Neukunden für eine tipp3 Online-Registrierung angeworben werden. Mit der nächsten Anmeldung auf dem Lotterien-Terminal ist der Button „Online-Code drucken“ aktiviert. Es können dann sofort Quittungen mit dem 5stelligen Online-Code (ist die Copa-ID) für neue Kunden ausgedruckt werden.
  • Sie erhalten 18 Prozent Bruttoprovision (inkl. 20 Prozent USt.) am Nettospielertrag (= Umsatz minus Wettgewinn) der geworbenen Onlinekunden und das ein „Kundenleben-lang“. Der Nettospielertrag wird auf Wochenbasis pro Onlinekunden ermittelt und abgerechnet. 
  • Mit jeder Ersteinzahlung eines geworbenen Onlinekunden erhalten Sie einen Vorschussbonus in der Höhe von 3,- Euro.
  • Es gibt kein Risiko für Sie – das Buchmacherrisiko trägt tipp3.

Das bedeutet: nur einmal anwerben, aber immer wieder kassieren!
 
Weitere Infos finden Sie im LotterienPortal.

Rückfragen gerne per E-Mail an: partnerprogramm@tipp3.at oder rufen Sie das Online Service unter der Tel.nr. 0810 - 810 645 an.

Weiterführende Themen

Insgesamt 150 Teilnehmer waren der Einladung zum Fachgruppentag gefolgt und hörten nicht nur interessiert den Vorträgen zu, sondern genossen danach auch noch lange Buffet und Smalltalk. OÖ-Obmann Kerschbaummayr wird im November ebenfalls eine Fachtagung abhalten – er war als Zaungast in Kärnten.
Meldungen
19.10.2021

Nach gut eineinhalb Jahren ohne Branchenmeetings und Messen fand am 2. Oktober in Kärnten wieder ein klassischer Fachgruppentag statt – live und in persona wie in der „guten alten Zeit“. 

Wie zuletzt 2019 soll auch der 2022 geplante 10. BAT-Award Musik und Tanz bieten. Welche Elemente und Prämierungen sonst noch dabei sein sollen wollen Veranstalter und Jurorenteam die TrafikantInnnen fragen.
Meldungen
19.10.2021

Juroren und BAT-Geschäftsführer laden dazu ein, neue Ideen und Anregungen einzubringen.

Hannes Hofer wurde im Finanzministerium für weitere drei Jahre als Geschäftsführer der MVG wiederbestellt.
Meldungen
19.10.2021

Wir haben MVG-Geschäftsführer Hannes Hofer angesichts seiner Wiederbestellung auf weitere drei Jahre und wichtiger Problemfelder zum Gespräch gebeten.

Meldungen
18.10.2021

Das Thema "Nachhaltigkeit" mit seinen Umweltschutz- und Plastikmüll-Ausformungen wird immer prominenter. Doch wie wichtig ist es den Kunden? Und kaufen sie etwaige Alternativprodukte dann auch ...

Kleine Fläschchen mit Magenbitter, Vodka, Kräuter- oder Feigenlikören etc. dürfen ab nun in den Trafiken verkauft werden. Die üblichen Füllmengen von 2 Zentiliter (= 1 Schnapsglas) reizen die maximal erlaubten 0,05 Liter nicht aus.
Meldungen
18.10.2021

Seit heute, 18. Oktober 2021, führt der Nebenartikelkatalog der Monopolverwaltung auch Kleinspirituosen als erlaubte Verkaufsartikel an.