Direkt zum Inhalt
Wer für die Beibehaltung der aktuellen Raucherregelung in der Gastronomie ist sollte auch unterschreiben ...

Jetzt gegen Rauchverbote unterschreiben!

20.01.2015

Obwohl ja angeblich "eh alle Lokalbesucher für ein Rauchverbot sind" regt sich Widerstand. Unterschreiben auch Sie gegen die ausufernde Bevormundung.

Der Gleisdorfer Oliver Hübler hat auf www.change.org
die Möglichkeit geschaffen, der Bundesregierung ein vernehmliches "STOPP" für die überzogenen Pläne zu einem totalen Rauchverbot in Lokalen zuzurufen.

Innerhalb weniger Tage und ohne mediale oder finanzielle Unterstützung hat diese Initiative bereits tausende Unterstützungserklärungen gesammelt. Unterschreiben Sie selbst und geben Sie den Link zur Petition an Freunde und interessierte Kunden weiter!

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
20.02.2018

Seit 22. Jänner dieses Jahres ist eine Neuheit auf unserem Markt: der Winston Volumentabak in den Sorten Classic und Blue.

Der staatliche britische Gesundheitsdienst will die E-Zigarette als Alternative zum Rauchen fördern.
Meldungen
20.02.2018

Einmal mehr beweist eine Studie die minimalen Risiken von E-Zigaretten – diese werden in der öffentlichen Meinung überbewertet.

Bis Mai 2018 sollen gute Rahmenverträge mit Kaffeeanbietern für die Trafikanten abgeschlossen und das Heissgetränk freigegeben sein.
Meldungen
20.02.2018

Das Thema geistert schon länger durch die Branche. Nun haben MVG und WKO die Marschrichtung für die baldige Umsetzung im Detail dargelegt.

"Derzeit werden zahlreichen Produkte frei verkauft, die per Definition in die Trafiken gehören."
Meldungen
20.02.2018

Bundesgremialobmann Josef Prirschl  mit einem Ausblick auf die wichtigsten Themen 2018. 

Meldungen
20.02.2018

E-Zigaretten gibt es schon länger, Lutschsäckchen seit Kurzem. Doch welche Rolle spielen diese Produktgruppen?

Werbung