Direkt zum Inhalt

Joyetech Espion Infinite

15.10.2018

Auffällige Optik, großer Tank und ein vergleichsweise riesiges Display heben die Espion Infinite aus der Masse der E-Zigaretten

Mit einem 5,5-ml-Tank, einem fast 1" großen Display und bis zu 230 W Heizleistung ist das neue Modell technisch ebenso auffällig wie seine Optik (in Gold oder in der „Dazzling“ genannten Regenbogenvariante) mit ihren LED-Effekten. Im täglichen Gebrauch ist man mit dem ProCore Conquer Clearo­mizer mit Push-to-open-Funktion und nahezu verzögerungsfreier Feuertaste ebenfalls gut aufgestellt. Zum Lieferumfang gehören Ladekabel, zwei Coils, zwei Akkus, zwei 18650-Adapter sowie ein Ersatzglas.

 

Vertrieb: Moosmayr

Werbung

Weiterführende Themen

Chemische Untersuchungsämter in Deutschland nahmen zahlreiche Hanfliquids genau unter die Lupe.
Meldungen
12.10.2020

Nach den US-Todesfällen unter Dampfern testete das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Liquids auf dem deutschen Markt auf die in den USA gefundenen gefährlichen Substanzen.

Die Preise bei beiden Großhändlern steigen, je günstiger der Verkaufspreis, desto sicherer ist aber auch eine Preiserhöhung um nur 10 Cent.
Meldungen
22.09.2020

Nach der Veröffentlichung neuer Preise der Anbieter JTI, PMA und BAT folgen weitere Hersteller und Großhändler.

Produkte
15.09.2020

Unzufrieden mit bisherigen Filterlösungen, haben sich zwei Wiener an eine Eigenentwicklung gemacht. Die Produkte sind ab Oktober verfügbar.

Produkte
18.08.2020

Die neue Batton Blue will mit neuem, trendigem Packungsdesign und mild-würzigem Rauchgenuss dank verfeinerter Tabakmischung überzeugen. 

Die weißen Velo sind zu schwach? Von der Black Range kann man das nicht behaupten ...
Produkte
18.08.2020

Die „Black Range“ der Velo Nikotinlutschsäckchen packt den Nikotin- und Geschmacks-Hammer aus.

Werbung