Direkt zum Inhalt
Rund 70 Trafikanten besuchten das Wissensforum im Lokal "35" in den Twin Towers am Wienerberg.

JTI Wissensforum für Trafikanten im Herbst 2016

03.10.2016

Die Herbstrunde 2016 des JTI Wissensforums für Trafikanten stellt diesmal das Thema Tabak in den Mittelpunkt. Wir berichten vom Start der Vortragsreihe in Wien.

Zu welcher der drei Sorten gehört die nicht gekennzeichnete Zigarette? Manche Teilnehmer nahmen es mit dem Probieren ganz genau ...

Einmal mehr geht JTI in diesem Herbst auf Tour, um bei insgesamt 15 Events seine Handelspartner auf kurzweilige Art mit interessantem und im Verkaufsalltag hilfreichem Wissen zu versorgen. „Wie wird die Trafik 2020 aussehen?“ fragt Katharina Hamdi zu Beginn in die Runde. „Vermutlich wird mit Smartphone oder Armband bargeldlos bezahlt, aber gleichzeitig werden Kompetenz und Beratungsqualität der Trafikanten für die Kunden immer wichtiger werden.“

Tabak-Know-How

Hier will der aktuelle Durchgang des Wissensforums eine solide Basis schaffen. Nach einem kurzen Exkurs in die Geschichte des seit über 5.000 Jahren verwendeten Nachtschattengewächses geht es in die Sortenlehre. Die überwiegende Mehrheit der Zigaretten bestehen aus American Blend, einer Mischung aus Virginia-, Burley- und Orient-Tabak. Selten jedoch erhält man Gelegenheit, die Rohtabake ungeblendet in Reinform zu verkosten. JTI stellt Stopfmaschinen, Hülsen und Tabak für den Selbstversuch bereit, Weinkenner Boris Penkoff begleitet jeden Tabak mit einem passenden Tropfen.

Essen, Vortrag und Quiz

Jede Veranstaltung folgt dem erprobten Ablaufschema. Bis 20.00 Uhr ist Zeit für Essen und Unterhaltungen, danach steht der Vortrag auf dem Programm. Im Anschluss daran bieten Spiele mit Riechproben, welche erkannt werden wollen sowie ein Quiz rund um die Markenwelt von JTI Gelegenheit, das Gelernte anzuwenden und die Fähigkeiten der eigenen Nase auszuloten. Die Vortragsreihe startete im September mit drei Terminen in Wien. Angesichts des anstrengenden Vorweihnachtsgeschäfts endet der Herbstdurchgang des Wissensforums schon am 10. November mit dem Abschlussevent in Krems.

 

Den vollständigen Bericht vom Wissensforum lesen Sie ab 21. Oktober in der Printausgabe der Trafikantenzeitung.

Autor/in:
Matthias Hauptmann
Werbung

Weiterführende Themen

Vinzenz Weissbacher (Agentur a/fund), Mag. Markus Reiter (Geschäftsführer neunerhaus), Mag. Silvia Polan (Corporate Affairs & Communication Manager, JTI Austria), Stephanie Kienmayer, MA (Communications & Employer Branding Coordinator, JTI Austria)
Meldungen
03.10.2017

Für das neunerhaus Café in den neu eröffneten neunerhaus Räumlichkeiten werden Sozialarbeit-Stunden für Menschen in Krisensituationen finanziert, mit dem Ziel, Probleme zu lösen, bevor diese ...

Mag. Silvia Polan (links) ist seit August 2017 unter der Führung von Ralf Lothert für Corporate Affairs & Communication bei JTI zuständig. Claudia Oeking ist Leiterin Corporate Affairs und Mitglied der Geschäftsführung bei PMA.
Meldungen
19.09.2017

Zwei Damen verstärken die Teams von Philip Morris Austria und Japan Tobacco International in Österreich.

Meldungen
19.09.2017

Nach zahlreichen Querelen im Vorfeld fand die Fachmesse der Tabakbranche wie geplant statt. Rund 1.000 angemeldete Trafikanten und ihre Mitarbeiter besuchten an den drei Ausstellungstagen die ...

Viel Tabak, ein Bisschen Hanf, das Ganze teuer. Die Kunden stehen dennoch Schlange.
Meldungen
20.07.2017

Seit Ende 2016 ist Cannabis mit geringem THC-Gehalt bei unseren Nachbarn legal. Eigene Hanfzigaretten interessieren nun aber auch österreichische Kunden.

Pur, mit einer Klick-Kapsel oder das volle Programm - die Duo lässt dem Raucher die Wahl.
Produkte
30.06.2017

Seit 19. Juni sind die Benson & Hedges als Option Duo erhältlich. 

Werbung