Direkt zum Inhalt
Rund 70 Trafikanten besuchten das Wissensforum im Lokal "35" in den Twin Towers am Wienerberg.

JTI Wissensforum für Trafikanten im Herbst 2016

03.10.2016

Die Herbstrunde 2016 des JTI Wissensforums für Trafikanten stellt diesmal das Thema Tabak in den Mittelpunkt. Wir berichten vom Start der Vortragsreihe in Wien.

Zu welcher der drei Sorten gehört die nicht gekennzeichnete Zigarette? Manche Teilnehmer nahmen es mit dem Probieren ganz genau ...

Einmal mehr geht JTI in diesem Herbst auf Tour, um bei insgesamt 15 Events seine Handelspartner auf kurzweilige Art mit interessantem und im Verkaufsalltag hilfreichem Wissen zu versorgen. „Wie wird die Trafik 2020 aussehen?“ fragt Katharina Hamdi zu Beginn in die Runde. „Vermutlich wird mit Smartphone oder Armband bargeldlos bezahlt, aber gleichzeitig werden Kompetenz und Beratungsqualität der Trafikanten für die Kunden immer wichtiger werden.“

Tabak-Know-How

Hier will der aktuelle Durchgang des Wissensforums eine solide Basis schaffen. Nach einem kurzen Exkurs in die Geschichte des seit über 5.000 Jahren verwendeten Nachtschattengewächses geht es in die Sortenlehre. Die überwiegende Mehrheit der Zigaretten bestehen aus American Blend, einer Mischung aus Virginia-, Burley- und Orient-Tabak. Selten jedoch erhält man Gelegenheit, die Rohtabake ungeblendet in Reinform zu verkosten. JTI stellt Stopfmaschinen, Hülsen und Tabak für den Selbstversuch bereit, Weinkenner Boris Penkoff begleitet jeden Tabak mit einem passenden Tropfen.

Essen, Vortrag und Quiz

Jede Veranstaltung folgt dem erprobten Ablaufschema. Bis 20.00 Uhr ist Zeit für Essen und Unterhaltungen, danach steht der Vortrag auf dem Programm. Im Anschluss daran bieten Spiele mit Riechproben, welche erkannt werden wollen sowie ein Quiz rund um die Markenwelt von JTI Gelegenheit, das Gelernte anzuwenden und die Fähigkeiten der eigenen Nase auszuloten. Die Vortragsreihe startete im September mit drei Terminen in Wien. Angesichts des anstrengenden Vorweihnachtsgeschäfts endet der Herbstdurchgang des Wissensforums schon am 10. November mit dem Abschlussevent in Krems.

 

Den vollständigen Bericht vom Wissensforum lesen Sie ab 21. Oktober in der Printausgabe der Trafikantenzeitung.

Autor/in:
Matthias Hauptmann
Werbung

Weiterführende Themen

Mit dieser vermutlich selbst gebauten Saucierungstrommel wurde tonnenweise Rohtabak für die weitere Verarbeitung vorbereitet.
Meldungen
07.12.2018

Am 16. November 2018 konnten Beamte des Zollamtes Eisenstadt Flughafen Wien im Raum St. Pölten 32 Tonnen Rauchtabak sicherstellen. Der Verkaufswert für fertige Zigaretten in Österreich wäre mehr ...

FCTC-Vorsitzende da Costa e Silva sieht rauchlose Tabakprodukte, E-Zigaretten und Snus als aktuellen Feind der Kampagnenziele.
Meldungen
12.11.2018

Wer auf ein Umdenken der WHO-Suborganisation gehofft hatte wurde bitter enttäuscht.

Mit 1. September - dem zweiten Messetag - war Kaffee für den Verkauf in der Trafik freigegeben. Das Thema stand naturgemäß auch auf der Messe im Fokus.
Meldungen
17.09.2018

Ein Rückblick auf die Tabakfachmesse am ersten Septemberwochenende - diesmal erstmalig auch mit Videos!

Meldungen
17.09.2018

Diesmal haben wir gefragt, welchen Angeboten das größte Zukunftspotenzial zugetraut wird.

Produkte
17.08.2018

Tobaccoland bringt die Marke Chaos mit 10 Aromavarianten.

Werbung