Direkt zum Inhalt
Rund 70 Trafikanten besuchten das Wissensforum im Lokal "35" in den Twin Towers am Wienerberg.

JTI Wissensforum für Trafikanten im Herbst 2016

03.10.2016

Die Herbstrunde 2016 des JTI Wissensforums für Trafikanten stellt diesmal das Thema Tabak in den Mittelpunkt. Wir berichten vom Start der Vortragsreihe in Wien.

Zu welcher der drei Sorten gehört die nicht gekennzeichnete Zigarette? Manche Teilnehmer nahmen es mit dem Probieren ganz genau ...

Einmal mehr geht JTI in diesem Herbst auf Tour, um bei insgesamt 15 Events seine Handelspartner auf kurzweilige Art mit interessantem und im Verkaufsalltag hilfreichem Wissen zu versorgen. „Wie wird die Trafik 2020 aussehen?“ fragt Katharina Hamdi zu Beginn in die Runde. „Vermutlich wird mit Smartphone oder Armband bargeldlos bezahlt, aber gleichzeitig werden Kompetenz und Beratungsqualität der Trafikanten für die Kunden immer wichtiger werden.“

Tabak-Know-How

Hier will der aktuelle Durchgang des Wissensforums eine solide Basis schaffen. Nach einem kurzen Exkurs in die Geschichte des seit über 5.000 Jahren verwendeten Nachtschattengewächses geht es in die Sortenlehre. Die überwiegende Mehrheit der Zigaretten bestehen aus American Blend, einer Mischung aus Virginia-, Burley- und Orient-Tabak. Selten jedoch erhält man Gelegenheit, die Rohtabake ungeblendet in Reinform zu verkosten. JTI stellt Stopfmaschinen, Hülsen und Tabak für den Selbstversuch bereit, Weinkenner Boris Penkoff begleitet jeden Tabak mit einem passenden Tropfen.

Essen, Vortrag und Quiz

Jede Veranstaltung folgt dem erprobten Ablaufschema. Bis 20.00 Uhr ist Zeit für Essen und Unterhaltungen, danach steht der Vortrag auf dem Programm. Im Anschluss daran bieten Spiele mit Riechproben, welche erkannt werden wollen sowie ein Quiz rund um die Markenwelt von JTI Gelegenheit, das Gelernte anzuwenden und die Fähigkeiten der eigenen Nase auszuloten. Die Vortragsreihe startete im September mit drei Terminen in Wien. Angesichts des anstrengenden Vorweihnachtsgeschäfts endet der Herbstdurchgang des Wissensforums schon am 10. November mit dem Abschlussevent in Krems.

 

Den vollständigen Bericht vom Wissensforum lesen Sie ab 21. Oktober in der Printausgabe der Trafikantenzeitung.

Autor/in:
Matthias Hauptmann
Werbung

Weiterführende Themen

Viel Tabak, ein Bisschen Hanf, das Ganze teuer. Die Kunden stehen dennoch Schlange.
Meldungen
20.07.2017

Seit Ende 2016 ist Cannabis mit geringem THC-Gehalt bei unseren Nachbarn legal. Eigene Hanfzigaretten interessieren nun aber auch österreichische Kunden.

Pur, mit einer Klick-Kapsel oder das volle Programm - die Duo lässt dem Raucher die Wahl.
Produkte
30.06.2017

Seit 19. Juni sind die Benson & Hedges als Option Duo erhältlich. 

Mit 16 Jahren sollen Jugendliche künftig Wählen gehen, Mopedfahren und Schulden machen dürfen - die Wahl ihres Genussmittels wird ihnen aber nicht zugetraut.
Meldungen
20.04.2017

Wenn es gegen den Tabakgenuss geht, sind sich die Bundesländer ausnahmsweise einig – ab 2018 soll das Mindestalter für Kauf und Konsum von Tabak bei 18 Jahren liegen.

Ein Bild aus besseren Zeiten: Wer 2017 am eigenen Messestand raucht oder dies seinen Kunden erlaubt, kann sich schon mal auf teuren Ärger mit Gesundheitsministerium und Messeveranstalter einstellen.
Meldungen
20.04.2017

Die Bombe vom Rauchverbot auf der Tabak-Fachmesse ließ Veranstalter Reed Ende März unter den Ausstellern platzen. Die Branche überlegt seither, wie sie mit diesen unfreundlichen Vorzeichen umgehen ...

Bunt und fröhlich in fünf Farben präsentieren sich die Camel Blue auch in diesem Frühjahr in limitierter Auflage.
Produkte
21.03.2017

Die Camel Blue lässt sich von den TPD2-Packungen nicht den Spaß verderben.

Werbung