Direkt zum Inhalt

Koffeinkaugummis statt Energy Drinks

14.05.2018

Die Drive Gums sind das erste Resultat der tobaccoland Start-up-Factory, das auf den Markt kommt.

Koffeinkaugummi richtet sich an Konsumenten, die wach bleiben wollen oder müssen.

Kauen hält wach, dazu gelangt das Koffein über die Mundschleimhaut 300-mal schneller in den Blutkreislauf als beim Schlucken von ­Engery Drinks - ein Effekt, den auch die Lutschsäckchen für die Nikotinzufuhr nutzen. Drive Gums sind nicht nur zucker-, aspartam- und glutenfrei, sie schmecken im Gegensatz zu Energy Drinks auch bei Raumtemperatur und behalten ihren typischen Minzgeschmack für lange Zeit.

 

Vertrieb: tobaccoland

Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
07.12.2020

Die Imperial-Marke Skruf rundet ihr Portfolio nach oben ab.

Produkte
07.12.2020

Die beliebte ­Connoisseur-Linie erhält mit der ­Connossieur (ja, die Schreibweise ist ­offenbar Absicht) No. 2 Zuwachs.

Produkte
07.12.2020

Seit Monatsbeginn gibt es von JTI mit der Sorte Smooth Mint X-Strong ein neues Nordic Spirit-­Familienmitglied.

Für die meisten Trafikanten bedeutet die Umstellung lediglich, einen neuen Wartungstechniker kennenzulernen.
Meldungen
07.12.2020

Statt je nach Bundesland unterschiedlicher Servicepartner, liegt das Automatenservice bei tobaccoland künftig bundesweit in der Hand eines einzigen Unternehmens. 

Die Camel Dark Blue gibt es ab November als KingSize oder 100s.
Produkte
12.10.2020

Die neue Camel Dark Blue passt in der Stärke genau zwischen die kräftige Yellow und die mildere Blue.

Werbung