Direkt zum Inhalt

Logic Curv - die E-Zigarette von JTI

15.04.2016

Zahlreiche Tabakunternehmen haben sich auch schon in der Dampferbranche eingekauft. JTI bringt als Erster eine eigene E-Zigarette nach Österreich.

Das Kartuschenmodell richtet sich mit seinen nikotinstarken Liquids ganz klar an Raucher.

Die „Logic Curv“ ist ein ovales Kartuschenmodell für rund 250 Züge. Sie ist rauchfertig zum empf. VK von 9,90 Euro sowie als Starterkit mit USB-Lader für 15,90 Euro zu haben. Die in der Schweiz produzierten Liquids sind mit 20 mg für Tabak und 18 mg für Menthol außergewöhnlich kräftig; das Doppelplack mit befüllten Tanks soll fünf Euro kosten.

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
11.12.2017

Philip Morris machte es vor, JTI zog nach: Drei Monate vor der Tabaksteuererhöhung steigen die Verkaufspreise – allen Beteiligten bleibt damit mehr Geld im Börserl.

Vinzenz Weissbacher (Agentur a/fund), Mag. Markus Reiter (Geschäftsführer neunerhaus), Mag. Silvia Polan (Corporate Affairs & Communication Manager, JTI Austria), Stephanie Kienmayer, MA (Communications & Employer Branding Coordinator, JTI Austria)
Meldungen
03.10.2017

Für das neunerhaus Café in den neu eröffneten neunerhaus Räumlichkeiten werden Sozialarbeit-Stunden für Menschen in Krisensituationen finanziert, mit dem Ziel, Probleme zu lösen, bevor diese ...

Mag. Silvia Polan (links) ist seit August 2017 unter der Führung von Ralf Lothert für Corporate Affairs & Communication bei JTI zuständig. Claudia Oeking ist Leiterin Corporate Affairs und Mitglied der Geschäftsführung bei PMA.
Meldungen
19.09.2017

Zwei Damen verstärken die Teams von Philip Morris Austria und Japan Tobacco International in Österreich.

Von Erl macht rund 80 Prozent seines Umsatzes mit der im Vorjahr eingeführten MY.
Meldungen
28.07.2017

Der tiroler E-Zigaretten-Produzent ist nun unter dem internationalen Dach von Imperial zu Hause.

Produkte
30.06.2017

Unter dem Namen Cross bietet Moosmayr ein TPD2-konformes Kartuschensystem

Werbung