Direkt zum Inhalt

Logic Curv - die E-Zigarette von JTI

15.04.2016

Zahlreiche Tabakunternehmen haben sich auch schon in der Dampferbranche eingekauft. JTI bringt als Erster eine eigene E-Zigarette nach Österreich.

Das Kartuschenmodell richtet sich mit seinen nikotinstarken Liquids ganz klar an Raucher.

Die „Logic Curv“ ist ein ovales Kartuschenmodell für rund 250 Züge. Sie ist rauchfertig zum empf. VK von 9,90 Euro sowie als Starterkit mit USB-Lader für 15,90 Euro zu haben. Die in der Schweiz produzierten Liquids sind mit 20 mg für Tabak und 18 mg für Menthol außergewöhnlich kräftig; das Doppelplack mit befüllten Tanks soll fünf Euro kosten.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Vuse wird es in fünf Farben geben. Das Starterkit wird dafür aufgelassen.
Meldungen
09.11.2020

Nach den erfolgreichen Pouches stellt BAT nun auch seine E-Zigarette auf einen internationalen Markennamen um.

Die Camel Dark Blue gibt es ab November als KingSize oder 100s.
Produkte
12.10.2020

Die neue Camel Dark Blue passt in der Stärke genau zwischen die kräftige Yellow und die mildere Blue.

Produkte
18.08.2020

Die Zukunft gehört Winston. Die stetig wachsende Nummer 1 im JTI-Portfolio setzt einen weiteren Meilenstein und launcht eine neue Produktlinie.

Produkte
10.12.2019

Der Hersteller aus ­Berlin steht für hochqualitative Produkte mit 100 % natürlichen Pflanzen­aromen und Terpenen und ist nun bei Moosmayr zu bestellen.

Produkte
19.09.2019

Mit den Liquids ­„Heisenberg“ und „Pinkman“ mischte das Unternehmen Vampire Vape aus England die Dampferszene richtig auf. 

Werbung