Direkt zum Inhalt

Lotto-Rallye ab März 2020

18.02.2020

Die Österreichischen Lotterien bitten ab März zur Bundesländer-Rallye. Jeden Monat geht es für die Trafiken in einem Bundesland darum, den „Rest von Österreich“ in puncto Umsatz zu übertreffen. 

D

Die Lotto-Rallye macht in ganz Österreich Station und findet in neun Etappen statt. Die Bundesländer wurden alphabetisch den Monaten zugeordnet. Deswegen macht das Burgenland im März den Anfang, Wien kommt im November als letztes Bundesland dran. 

Wettkampf der Bundesländer

Die Trafikanten (Tabakfachgeschäfte und Kollekturen) eines Bundeslandes treten gemeinsam an, um die Trafikanten der übrigen acht Bundesländer Österreichs zu übertreffen. Ziel für das Bundesland ist, bei der Umsatzsteigerung von Lotto, LottoPlus und Joker gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um fünf Prozentpunkte besser abzuschneiden als „Rest-Österreich“. Schaffen dies die Trafikanten des jeweiligen Bundeslandes, dann lohnt sich das auch: in Form eines Steigerungsbonus von 0,5 Prozentpunkte auf die Produkte Lotto, LottoPlus und Joker (für den jeweiligen Wettbewerbsmonat). Hier ist also Teamwork gefragt: Es geht um den gemeinsamen Erfolg – der dann umgekehrt wieder jedem Einzelnen zugute kommt. 

Alle Details zur Lotto-Rallye finden Sie in einem separaten Rundschreiben sowie auf https://partner.lotterien.at.
 

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
20.02.2020

Schnell ist es gegangen, heuer, mit dem ersten Fünffachjackpot. Wir schreiben ja erst Februar. Noch schneller ging es erst ein einziges Mal, und zwar 2016, damals war es Ende Jänner schon so weit ...

Meldungen
11.02.2020

„Happy 40“-Jubiläumslos mit 40 mal 1.000 Euro zusätzlich

Österreichische Lotterien Vorstandsvorsitzende Bettina Glatz-Kremsner und Vorstandsdirektor Martin Škopek mit dem neuen Terminal von KEBA
Meldungen
20.01.2020

Die Österreichischen Lotterien investieren 10 Mio. Euro und setzen bei der mittlerweile vierten Terminal-Generation mit KEBA weiter auf österreichische Qualität.

Meldungen
10.12.2019

2016 wollte der Automatenkonzern groß bei den Casinos Austria einsteigen. Nach zahlreichen Querelen verkaufen die Gumpoldskirchner nun alle ihre Anteile.

Meldungen
12.11.2019

Seit dem 4. November bieten die Lotterien den Spielern eine neue Gewinnmöglichkeit: Statt auf „die sechs Richtigen“ können die Kunden auf bis zu fünf Zahlen (ohne die Zusatzzahl) setzen, die bei ...

Werbung