Direkt zum Inhalt
Advertorial

Mit den BIC® Feuerzeugen gehört man auch 2018 zu den Gewinnern!

14.05.2018

Da kann man schon mal das Siegerlächeln aufsetzen: Denn jetzt wird angefeuert. Nicht nur auf dem grünen Rasen, sondern auch bei BIC® – und das bis zu 3000 Mal. Weil die erfolgreiche Lkw-Kampagne fortgesetzt wird. Seit März mit neuem Fußball-Motiv auf der Heckfläche, passend zum diesjährigen Fußball-Ereignis. Mit noch mehr Lkws (23) und noch größerer Reichweite auf den Touren in Deutschland und Österreich.

Auch an anderer Stelle werden mit BIC® Siegertypen gesucht: Seit 1. April bis einschließlich 15. Juni 2018 können alle Trafikanten und deren Mitarbeiter beim Österreichischen Wirtschaftsverlag Designs für ein selbst gestaltetes Feuerzeug einreichen. Der Gewinner erhält sein eigenes BIC® Maxi Feuerzeug in einer Auflage von 1200 Stück! Da gilt es, schnell mit einem „weltmeisterlichen“ Entwurf mitzumachen: Vorlagen und Teilnahmebedingungen gibt’s unter www.feuer-und-rauch.at/feuerzeug-wettbewerb.

Apropos Gewinner: Auch in Sachen Qualität und Sicherheit spielen Sie mit BIC® in der ersten Liga. Denn dank ihres Durchhaltevermögens sind BIC® Feuerzeuge zu echten Klassikern geworden: Jedes einzelne muss über 50 Qualitätskontrollen bestehen, bevor es auf den Markt gelangt. Die bewährte Markenqualität, der hohe Bedienkomfort und bis zu 2x mehr Zündungen (bei den BIC® Maxi Feuerzeugen) im Vergleich zu No-Name-Produkten machen BIC® Produkte zu einer beliebten Wahl. Fazit: immer für Sie da – die Klassiker von BIC®.

Weiterführende Themen

Raus aus der EU, rauf mit den Zigarettenpreisen. Eine Studie prognostiziert hohe Preise für legale Produkte und Jubeltage für den Zigaretten-Schwarzmarkt.
Meldungen
14.05.2018

Der EU-Austritt könnte den Inselstaat nach der Schließlung der letzten Tabakwerke auf britischem Boden bis zu 20 Prozent des legalen Tabakmarktvolumens kosten. 

Meldungen
14.05.2018

Nach PMA und JTI erhöhen auch die Nummern 3 und 4 am Markt ihre Preise.

Die Zigarettenautomaten hatte der Betreiber von keinem der großen Anbieter gekauft. Nun setzt es ordentlichen Ärger.
Meldungen
14.05.2018

In Graz hatte ein Hanfshop mehrere Automaten für Cannabisprodukte aufgehängt – die Monopolverwaltung reagierte prompt mit einer Anzeige.
 

Helmut Wurmbäck übergab die Geschäftsführung der CWL an Nikolaus Gutjahr.
Meldungen
14.05.2018

Seit 16. April dieses Jahres ist der größte Großhändler auch Besitzer des dienstältesten Kassenanbieters. Helmut Wurmbäck verabschiedet sich in den Ruhestand, sein Nachfolger als Geschäftsführer ...