Direkt zum Inhalt
Advertorial

Mit den BIC® Feuerzeugen gehört man auch 2018 zu den Gewinnern!

20.06.2018

Da kann man schon mal das Siegerlächeln aufsetzen: Denn jetzt wird angefeuert. Nicht nur auf dem grünen Rasen, sondern auch bei BIC® – und das bis zu 3000 Mal. Weil die erfolgreiche Lkw-Kampagne fortgesetzt wird. Seit März mit neuem Fußball-Motiv auf der Heckfläche, passend zum diesjährigen Fußball-Ereignis. Mit noch mehr Lkws (23) und noch größerer Reichweite auf den Touren in Deutschland und Österreich.

Auch an anderer Stelle werden mit BIC® Siegertypen gesucht: Seit 1. April können alle Trafikanten und deren Mitarbeiter beim Österreichischen Wirtschaftsverlag Designs für ein selbst gestaltetes Feuerzeug einreichen. Der Gewinner erhält sein eigenes BIC® Maxi Feuerzeug in einer Auflage von 1200 Stück! Da gilt es, schnell mit einem „weltmeisterlichen“ Entwurf mitzumachen: Vorlagen und Teilnahmebedingungen gibt’s unter www.feuer-und-rauch.at/feuerzeug-wettbewerb.

Apropos Gewinner: Auch in Sachen Qualität und Sicherheit spielen Sie mit BIC® in der ersten Liga. Denn dank ihres Durchhaltevermögens sind BIC® Feuerzeuge zu echten Klassikern geworden: Jedes einzelne muss über 50 Qualitätskontrollen bestehen, bevor es auf den Markt gelangt. Die bewährte Markenqualität, der hohe Bedienkomfort und bis zu 2x mehr Zündungen (bei den BIC® Maxi Feuerzeugen) im Vergleich zu No-Name-Produkten machen BIC® Produkte zu einer beliebten Wahl. Fazit: immer für Sie da – die Klassiker von BIC®.

Weiterführende Themen

Insgesamt 150 Teilnehmer waren der Einladung zum Fachgruppentag gefolgt und hörten nicht nur interessiert den Vorträgen zu, sondern genossen danach auch noch lange Buffet und Smalltalk. OÖ-Obmann Kerschbaummayr wird im November ebenfalls eine Fachtagung abhalten – er war als Zaungast in Kärnten.
Meldungen
19.10.2021

Nach gut eineinhalb Jahren ohne Branchenmeetings und Messen fand am 2. Oktober in Kärnten wieder ein klassischer Fachgruppentag statt – live und in persona wie in der „guten alten Zeit“. 

Wie zuletzt 2019 soll auch der 2022 geplante 10. BAT-Award Musik und Tanz bieten. Welche Elemente und Prämierungen sonst noch dabei sein sollen wollen Veranstalter und Jurorenteam die TrafikantInnnen fragen.
Meldungen
19.10.2021

Juroren und BAT-Geschäftsführer laden dazu ein, neue Ideen und Anregungen einzubringen.

Hannes Hofer wurde im Finanzministerium für weitere drei Jahre als Geschäftsführer der MVG wiederbestellt.
Meldungen
19.10.2021

Wir haben MVG-Geschäftsführer Hannes Hofer angesichts seiner Wiederbestellung auf weitere drei Jahre und wichtiger Problemfelder zum Gespräch gebeten.

Meldungen
18.10.2021

Das Thema "Nachhaltigkeit" mit seinen Umweltschutz- und Plastikmüll-Ausformungen wird immer prominenter. Doch wie wichtig ist es den Kunden? Und kaufen sie etwaige Alternativprodukte dann auch ...

Kleine Fläschchen mit Magenbitter, Vodka, Kräuter- oder Feigenlikören etc. dürfen ab nun in den Trafiken verkauft werden. Die üblichen Füllmengen von 2 Zentiliter (= 1 Schnapsglas) reizen die maximal erlaubten 0,05 Liter nicht aus.
Meldungen
18.10.2021

Seit heute, 18. Oktober 2021, führt der Nebenartikelkatalog der Monopolverwaltung auch Kleinspirituosen als erlaubte Verkaufsartikel an.