Direkt zum Inhalt
Die Gewinner mit einem erstaunlich entspannt wirkenden Sebastian Vettel.

Mit Marlboro zur Formel 1

10.07.2015

Der langjährige Ferrari-Sponsor lud zum VIP-Besuch ein

Selbst an einem stressigen Qualifikationstag hat der 4fache Weltmeister Zeit für ein Foto mit einem Fan.

Im März dieses Jahres machten mehr als 400 Trafikanten ihre Kunden auf das neue Packungsdesign der Marlboro aufmerksam – und konnten auch selbst dabei gewinnen. Als Preis winkte ein VIP-Besuch der Formel 1 in Spielberg. Aus den Einsendungen wurden fünf glückliche Gewinner gezogen: Monika Knaus aus Anif, Helga Haftner aus Wien, Günther Ruttmann aus Linz, Birgit Gebetsroiter aus Wels sowie Beate Wastlbauer aus Haag durften sich mit jeweils einer Begleitperson auf einen spannenden Samstag hinter den Kulissen der schnellsten Motorsportserie freuen.

Ferrari-Gastlichkeit
Das Motorhome des italienischen Rennstalls bietet alle Annehmlichkeiten sowie eine Dachterrasse mit gutem Rundumblick – dabei wird es für jeden Renntermin herangefahren und neu aufgebaut.
Den Gewinnern standen nicht nur die Annehmlichkeiten dieses VIP-Bereichs offen, sie durften auch über die Boxengasse flanieren und die Ferrari-Box betreten. Ein Meet & Greet mit den Fahrern  Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen stand ebenfalls auf dem Programm.
Der außergewöhnliche Tag kam so gut an, dass sich das Marlboro-Team schon jetzt freut, im kommenden Jahr die nächsten glücklichen Gewinner begrüßen zu dürfen.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
20.02.2018

Seit 22. Jänner dieses Jahres ist eine Neuheit auf unserem Markt: der Winston Volumentabak in den Sorten Classic und Blue.

Der staatliche britische Gesundheitsdienst will die E-Zigarette als Alternative zum Rauchen fördern.
Meldungen
20.02.2018

Einmal mehr beweist eine Studie die minimalen Risiken von E-Zigaretten – diese werden in der öffentlichen Meinung überbewertet.

Bis Mai 2018 sollen gute Rahmenverträge mit Kaffeeanbietern für die Trafikanten abgeschlossen und das Heissgetränk freigegeben sein.
Meldungen
20.02.2018

Das Thema geistert schon länger durch die Branche. Nun haben MVG und WKO die Marschrichtung für die baldige Umsetzung im Detail dargelegt.

"Derzeit werden zahlreichen Produkte frei verkauft, die per Definition in die Trafiken gehören."
Meldungen
20.02.2018

Bundesgremialobmann Josef Prirschl  mit einem Ausblick auf die wichtigsten Themen 2018. 

Meldungen
20.02.2018

E-Zigaretten gibt es schon länger, Lutschsäckchen seit Kurzem. Doch welche Rolle spielen diese Produktgruppen?

Werbung