Direkt zum Inhalt
Die Gewinner mit einem erstaunlich entspannt wirkenden Sebastian Vettel.

Mit Marlboro zur Formel 1

10.07.2015

Der langjährige Ferrari-Sponsor lud zum VIP-Besuch ein

Selbst an einem stressigen Qualifikationstag hat der 4fache Weltmeister Zeit für ein Foto mit einem Fan.

Im März dieses Jahres machten mehr als 400 Trafikanten ihre Kunden auf das neue Packungsdesign der Marlboro aufmerksam – und konnten auch selbst dabei gewinnen. Als Preis winkte ein VIP-Besuch der Formel 1 in Spielberg. Aus den Einsendungen wurden fünf glückliche Gewinner gezogen: Monika Knaus aus Anif, Helga Haftner aus Wien, Günther Ruttmann aus Linz, Birgit Gebetsroiter aus Wels sowie Beate Wastlbauer aus Haag durften sich mit jeweils einer Begleitperson auf einen spannenden Samstag hinter den Kulissen der schnellsten Motorsportserie freuen.

Ferrari-Gastlichkeit
Das Motorhome des italienischen Rennstalls bietet alle Annehmlichkeiten sowie eine Dachterrasse mit gutem Rundumblick – dabei wird es für jeden Renntermin herangefahren und neu aufgebaut.
Den Gewinnern standen nicht nur die Annehmlichkeiten dieses VIP-Bereichs offen, sie durften auch über die Boxengasse flanieren und die Ferrari-Box betreten. Ein Meet & Greet mit den Fahrern  Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen stand ebenfalls auf dem Programm.
Der außergewöhnliche Tag kam so gut an, dass sich das Marlboro-Team schon jetzt freut, im kommenden Jahr die nächsten glücklichen Gewinner begrüßen zu dürfen.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Bei derart weitreichenden Ideen könnte Ungarn - wieder einmal - das Symbol seiner Landesflagge austauschen ...
Meldungen
22.10.2018

Wenn diese Idee umgesetzt werden sollte können Trafikanten aus dem Burgenland und der Steiermark die Korken knallen lassen.

Die Fahne verkündet nach außen, dass hier Kaffee zu haben ist ...
Meldungen
17.10.2018

Lassen Sie es Ihre Kunden wissen, sobald Kaffee bei Ihnen verfügbar ist!

Produkte
16.10.2018

Bereits 1924 in Kolumbien gegründet, ist die Marke Pielroja zurecht stolz auf ihre lange Firmengeschichte.

Die Kraken-Cigarren kommen selbstverständlich mit deutschsprachigen Warnhinweisen zu uns ...
Produkte
15.10.2018

Der „unge­heuerliche“ Name verspricht, was die Formate halten.

Werbung