Direkt zum Inhalt

Nachfolger für John Dalli nominiert

22.10.2012

Nach dem Rücktritt John Dallis aufgrund von Korruptionsvorwürfen hat sein Heimatland Malta rasch reagiert. Der derzeitige Außenminister Tonio Borg wurde der EU-Kommission schon am Sonntag als Nachfolger Dallis vorgeschlagen. (mh, stern.de, bild.de)

Tonio Borg soll John Dalli als Kommisar für Gesundheit und Verbraucherschutz nachfolgen

Der neue Mann für die Führung der Generaldirektion für Konsumentenschutz und Gesundheit DG SANCO ist 55 Jahre alt, als Jurist ein Experte für öffentliches Recht und zur Zeit nicht nur Außenminister, sondern auch stellvertretender Ministerpräsident Maltas.

 

Der zurückgetretene John Dalli pflegt inzwischen seinen persönlichen Groll gegen EU-Kommissionspräsident Manuel Barroso: „Ich habe mit Barrosos Unterstützung gerechnet. Diese habe ich ebenso wenig wie die erbetene Bedenkzeit von 24 Stunden erhalten.“ erzählte Dalli der maltesischen Zeitung Malta Today. Stattdessen habe das Büro von Barroso Dallis Rücktritt verkündet.

 

Die wachsende Detailfülle der Causa Dalli liefert allerdings eine plausible Erklärung für die Eile des Kommissionspräsidenten: „Bild am Sonntag“ zufolge hatte der Geschäftsmann Silvio Zammit 60 Millionen Euro dafür verlangt, das Snus-Exportverbot in die EU zu kippen. 10 Millionen sollten direkt an Dalli überwiesen werden.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
20.02.2018

Seit 22. Jänner dieses Jahres ist eine Neuheit auf unserem Markt: der Winston Volumentabak in den Sorten Classic und Blue.

Der staatliche britische Gesundheitsdienst will die E-Zigarette als Alternative zum Rauchen fördern.
Meldungen
20.02.2018

Einmal mehr beweist eine Studie die minimalen Risiken von E-Zigaretten – diese werden in der öffentlichen Meinung überbewertet.

Bis Mai 2018 sollen gute Rahmenverträge mit Kaffeeanbietern für die Trafikanten abgeschlossen und das Heissgetränk freigegeben sein.
Meldungen
20.02.2018

Das Thema geistert schon länger durch die Branche. Nun haben MVG und WKO die Marschrichtung für die baldige Umsetzung im Detail dargelegt.

"Derzeit werden zahlreichen Produkte frei verkauft, die per Definition in die Trafiken gehören."
Meldungen
20.02.2018

Bundesgremialobmann Josef Prirschl  mit einem Ausblick auf die wichtigsten Themen 2018. 

Meldungen
20.02.2018

E-Zigaretten gibt es schon länger, Lutschsäckchen seit Kurzem. Doch welche Rolle spielen diese Produktgruppen?

Werbung