Direkt zum Inhalt
Mit diesem Türkleber können Trafikanten ihre Wettkunden auf das neue Angebot aufmerksam machen.

Neuer Wettanbieter mit attraktiven Konditionen

30.05.2018

10 Prozent Verkäuferprovision machen den Kärntner Anbieter wir-wetten.com für den Verkauf in der Trafik interessant

Bei den großen Anbietern von Sportwetten profitiert man von deren Bekanntheit bei den Kunden, die durch Werbung gefördert wird. Dafür gibt es für den Verkäufer weniger Provision. Nun geht ein kleiner, aber erfahrener Anbieter den umgekehrten Weg: breites Angebot, rascher Kundenzugang und hohe Verkaufsprovision.

Wir-wetten.com

Die hinter der Webadresse stehende Leitner GmbH ist seit 1997 im Geschäft und hat ihren Sitz in Klagenfurt.  Unter dem Slogan „Wetten bei Freunden“ werden Sportwetten aus den Bereichen Fußball, Tennis, Basketball, Volleyball, Handball, Baseball, American Football, Formel 1, Motorsport, Golf, Wintersport, Snooker und vielen anderen Sportarten angeboten. Alleine in der deutschen Bundesliga gibt es rund 180 Tipmöglichkeiten: Endergebnis, Eckbälle, Einwürfe, gelbe und rote Karten, Torschützen …

Spezielle Funktionen

Neben der Top-7-Wette, bei der auf sieben aus 10 möglichen Fußballspielen gesetzt wird und bis zu 10.000 Euro zu gewinnen sind, bietet wir-wetten.com auch ungewöhnliche Funktionen. So lassen sich Spiele mit Systemvorschlag versichern und gewonnene Wetten per cash out bereits auszahlen, bevor das Ticket beendet ist.

Das Prinzip

Der Wettkunde kauft in der Trafik per E-Loading (Load AG) ein Guthaben. Für dieses Nominale erhält der Trafikant eine Provision in Höhe von 10 Prozent. Der Wettkunde logt sich auf www.wir-wetten.com ein (was sehr schnell geht) und platziert mit dem gekauften Guthaben seine Onlinewette.

Die anstehende Fußball-WM in Russland ist das erste Großereignis, mit dem Trafikanten ihre Wettkunden auf das für beide Seiten attraktive Angebot aufmerksam machen können. Neben der guten Verdienstmöglichkeit spricht auch der Wachstumskurs des Wettanbieters für ihn.

Werbung
Werbung