Direkt zum Inhalt

Nichtraucherschutz

10.03.2009

"Ich habe heute vier Nichtraucher angezeigt, die in einem Raucherlokal ein Bier getrunken haben", witzelte ein Leserbriefschreiber über die von den Medien eingeforderte strenge Kontrolle und Sanktionierung der Nichtraucherschutzbestimmungen, über die selbst Verfassungsrechtler unterschiedlicher Ansicht sind: Für die einen ist das Gesetz absoluter Murks, für die anderen trotz gewisser Unschärfen durchaus vollziehbar. Und während die einen die neuen Bestimmungen für übertrieben halten und für mehr Toleranz plädieren, geht den anderen der Nichtraucherschutz nicht weit genug.

Eines jedenfalls ist sicher: Bisher war das Miteinander von Rauchern und Nichtrauchern von Toleranz und Respekt geprägt. Die von Amerika nach Europa übergeschwappte Anti-Tabak-Bewegung hat aber eine Polarisierung eingeleitet - ganz im Stile des heute stylischen Aufeinanderhetzens von Hundebesitzern und Haustiergegnern, der Generationenvertragspartner Pensionisten/Jugend, der Dicken und der Dünnen, der Lenker PS-starker Autos und um den Klimawandel besorgter Umweltaktivisten… Der EU eilt unter anderem der gute Ruf voran, ein Bollwerk für den Frieden zu sein. Für den äußeren hat dies auch zweifellos seine Richtigkeit. Hinsichtlich des inneren versagt die Gemeinschaft aber durch ihr Bemühen, einen gesunden, idealgewichtigen, umweltbewußten (und was sonst noch immer) EU-Bürger-prototypen zu schaffen, ganz kläglich in ihrer Peace-Maker-Funktion. Mehr dazu lesen Sie in der März-Ausgabe der "Österreichischen Trafikantenzeitung"

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
08.06.2009

eine preisgünstige Alternative zu Schmuggelzigaretten oft dubioser Herkunft, deren Gesundheitsschädlichkeit durch die Produktion a) ohne Rücksicht auf die Qualitätsstandards und b) mit ...

Meldungen
25.05.2009

Die ersten Überweisungen vor rund einem Jahr auf das Konto jener Trafikanten mit mehr als fünf Prozent Tabakwarenumsatzminus ließen die dem "Soli"-Fonds anfänglich entgegengebrachte Skepsis ...

Meldungen
25.05.2009

präsentiert sich nach wie vor tobaccoland, dessen neuer General Manager, Mag. Manfred Knapp (unser Bild), in einem Interview mit der "Österreichischen Trafikantenzeitung" der in Gerüchten und ...

Meldungen
25.05.2009

Für die Trafikanten in der Steiermark und in Kärnten, die durch den 25-Prozent-Umsatzrückgang-Rost der Soforthilfemaßnahmen gefallen sind oder auf Grund eines Sonderfalles, den der ...

Meldungen
07.04.2009

Gleich drei Jubiläen werden Anfang Mai mit der Eröffnung der Ausstellung "Nicotiana" im Wiener Kunsthistorischen Museum gefeiert.Austria Tabak wurde 1784 als Staats- und Monopolbetrieb gegründet. ...

Werbung