Direkt zum Inhalt

Nimmt die Vielfalt im Regal ab? Was werden Sie tun?

18.11.2015

Im Rahmen der TPD2 werden die meisten Zigarettenmarken auf das grausliche neue Design umgestellt - aber eben nicht alle. Wir wollten wissen, wie die Kollegen den gewonnen Raum nutzen werden.

85 Prozent der 167 Umfrageteilnehmer rechnen mit einer Reduktion der Markenvielfalt
44 % räumen Schnelldrehern, 24 % Zigarillos mehr Platz ein. Und ganze 32 Prozent sind zum Umbau bereit, um Nebenartikel besser präsentieren zu können.

Eine Reduktion der Angebotsvielfalt erwarten im Zuge der TPD2 satte 85 Prozent der Befragten, 10 Prozent rechnen nicht damit, 5 sind sich unsicher.
Interessant wird es auf die Frage, wie die Fachhändler auf die Markenreduktion im Regal reagieren werden. Dass satte 44 Prozent die frei gewordenen Regalschächte ihren Schnelldrehern überlassen wollen war zu erwarten. Aber überraschende 32 Prozent geben an, bei dieser Gelegenheit einen Rückbau /Umbau vornehmen zu wollen, um mehr Platz für Nebenartikel zu bekommen. Der auf 100 Prozent fehlende Rest von fast einem Viertel der Umfrageteilnehmer kann sich vorstellen, Braunware wie Zigarillos prominenter zu präsentieren.

An unserer November-Umfrage haben 167 Kollegen teilgenommen und ihr damit zu großer Aussagekraft verholfen - danke für das zahlreiche Mitmachen!

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
15.09.2020

Von Hand in der Manufaktur Lucca gerollt ist die Nobile eine typische Toscano, und doch anders.

Produkte
15.09.2020

Das Verbot von Menthol und geschmacksgebenden Aromen gilt bekanntlich nur für fertige Zigaretten - Stopfer können ihrem Lieblingsgeschmack treu bleiben. Und ehemalige Klick-Raucher zu Aroma- ...

Die Puros aus Peru kommen in einer Kiste mit der Form einer klassischen Inka-Pyramide.
Produkte
15.09.2020

Die Marke Inca traut sich, aus dem sonst gerne als Würztabak in Blends verwendeten peruanischen Tabak eine Puro zu kreieren.

Überschaubare Systemvoraussetzungen, gute Gewinnschancen: Radio Trafik belohnt die Neuanmeldung.
Meldungen
14.09.2020

Unter allen einlangenden Anmeldungen werden Geldpreise in Höhe von insgesamt 6.000 Euro verlost. Und der Einsendeschluss wurde nun bis 31. Oktober 2020 verlängert!
 

Meldungen
14.09.2020

Der Marktführer sowie die Nr. 2 bewegen sich mit 1. Oktober preislich nach oben – und man darf hoffen, dass der Rest der Industrien folgen wird. 

Werbung