Direkt zum Inhalt
Wien wird zur Drehscheibe des 3-Länder-Clusters mit Slowenien und Kroatien.

Österreich als PMI-Clusterzentrale

21.03.2016

Wien wird künftig die Zentrale des neu gegründeten Clusters Austria / Croatia / Slovenia - unter neuer Chefin. Christiane Schwall wechselte in die Zentrale nach Lausanne.

Nach zwei  Jahren verlässt die bisherige Geschäftsführerin Christiane Schwall Österreich und übernimmt in leitender Funktion den Bereich Consumer Engagement und Sales Strategy im Headquarter von Philip Morris International in Lausanne. Der neu geschaffene Cluster Österreich/Kroatien/Slowenien wird künftig von Tammy Chan geleitet. Die gebürtige Hongkong-Chinesin bringt langjährige internationale Erfahrung und Know-how in die Märkte des neuen Clusters ein. Chan war während der vergangenen zehn Jahre in leitenden Funktionen in den Bereichen Finanzen und Management bei Philip Morris International in Asien tätig. Ihr aktueller Wechsel erfolgt vom PMI-Chefsessel in Thailand nach Wien.

Was dies für unseren Markt bedeutet? „Die handelnden Personen im täglichen Geschäft bleiben dieselben“, erklärt Mag. Stefan Pinter. Auch auf produktstrategischer Seite wird sich nicht viel ändern: „Unser Fokus wird auch in Zukunft auf dem Ausbau unseres starken und schlanken Portfolios liegen. Wir werden weiterhin unsere Position als verlässlicher und serviceorientierter Ansprechpartner für alle tabakrelevanten Themen stärken. Die konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den österreichischen Tabaktrafikanten soll künftig noch weiter ausgebaut werden.“

Autor/in:
Matthias Hauptmann
Werbung

Weiterführende Themen

Die Geräte und Sticks von Iqos und Glo dürfen ab 1. April 2019 nun auch bei uns verkauft werden.
Meldungen
12.12.2018

In der Plenarsitzung vom 11. Dezember 2018 wurde unter Punkt 14 der Tagesordnung der gesetzliche Rahmen für die neue Kategorie „Tabak zum Erhitzen“ geschaffen.

Meldungen
09.01.2018

Der gebürtige Deutsche Arndt Wippert übernahm mit 1. Jänner 2018 die Österreich-Geschäftsführung von Tammy Chan.

Mag. Silvia Polan (links) ist seit August 2017 unter der Führung von Ralf Lothert für Corporate Affairs & Communication bei JTI zuständig. Claudia Oeking ist Leiterin Corporate Affairs und Mitglied der Geschäftsführung bei PMA.
Meldungen
19.09.2017

Zwei Damen verstärken die Teams von Philip Morris Austria und Japan Tobacco International in Österreich.

Der Versuch, seine Markenrechte zu retten, kam PMI teuer zu stehen. Einmal mehr wird die "Sonderbehandlung" der Tabakindustrie auch an diesem Beispiel deutlich.
Meldungen
28.07.2017

Nach der Niederlage vor dem australischen High Court verlor der Tabakgigant auch das schiedgerichtliche Verfahren gegen Plain Packaging.

Der Marlboro-Mutterkonzern setzt zunehmend auf den Markt risikoreduzierter Produkte. Eine Einstellung der erfolgreichen Zigarettenmarken ist dennoch nicht sooo bald zu erwarten ...
Meldungen
21.03.2017

Preisanhebungen und risikoreduzierte Produkte kompensieren die Rückgänge im Bereich der traditionellen Tabakzigarette.

Werbung