Direkt zum Inhalt
Die Feinschnittpreise werden je nach Menge um 10 Cent bis 1 Euro angehoben.

Preiserhöhungen bei BAT

08.01.2015

British American Tobacco nimmt bei zahlreichen Produkten die im April dieses Jahres ohnehin fälligen Preiserhöhungen schon mit 19. Jänner 2015 vorweg.

Die bereits im Herbst 2014 eingeschlagene Richtung kleinerer Preisanhebungen wird fortgesetzt. Rechnet man diese kleinen Schritte zusammen, so ergibt sich laut BAT eine Preiserhöhung des Sortiments um 20 Cent.
Gleichzeitig blickt man aber mit Sorge auf den dahinschmelzenden Preisabstand zwischen Premium- und Niedrigpreissegment. Dieser hat sich mittlerweile von 80 auf 60 Cent reduziert – im Fall einer weiteren Verringerung befürchtet man „überproportionale Marktverwerfungen“.

 

Zigaretten:
Vogue (4 Varianten) + 10 Cent auf 5,20 Euro

Pall Mall Demi Slims (2 Varianten) + 10 Cent auf 8,50 Euro

Pall Mall Super Slims (3 Varianten) + 10 Cent auf 4,30 Euro

Feinschnitt:
Pall Mall 140 g (2 Varianten) + 80 Cent auf 18,60 Euro

Pall Mall 200 g (2 Varianten) + 1 Euro auf 26,00 Euro

Javaanse Jongens 40 g + 20 Cent auf 6,50 Euro

Samson (3 Varianten) 40 g + 20 Cent auf 6,50 Euro

Lucky Strike 30 g RYO + 10 Cent auf 4,70 Euro

Lucky Strike 30 g ohne Zusätze + 10 Cent auf 4,90 Euro

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
15.09.2020

Von Hand in der Manufaktur Lucca gerollt ist die Nobile eine typische Toscano, und doch anders.

Produkte
15.09.2020

Das Verbot von Menthol und geschmacksgebenden Aromen gilt bekanntlich nur für fertige Zigaretten - Stopfer können ihrem Lieblingsgeschmack treu bleiben. Und ehemalige Klick-Raucher zu Aroma- ...

Die Puros aus Peru kommen in einer Kiste mit der Form einer klassischen Inka-Pyramide.
Produkte
15.09.2020

Die Marke Inca traut sich, aus dem sonst gerne als Würztabak in Blends verwendeten peruanischen Tabak eine Puro zu kreieren.

Überschaubare Systemvoraussetzungen, gute Gewinnschancen: Radio Trafik belohnt die Neuanmeldung.
Meldungen
14.09.2020

Unter allen einlangenden Anmeldungen werden Geldpreise in Höhe von insgesamt 6.000 Euro verlost. Und der Einsendeschluss wurde nun bis 31. Oktober 2020 verlängert!
 

Meldungen
14.09.2020

Der Marktführer sowie die Nr. 2 bewegen sich mit 1. Oktober preislich nach oben – und man darf hoffen, dass der Rest der Industrien folgen wird. 

Werbung