Direkt zum Inhalt
Die Fortbildungsabende sind als Tour durch ganz Österreich angelegt. Hier sind die Termine für Wien, Nieder- und Oberösterreich sowie das Burgenland nachzulesen.

Schulungsreihe zu E-Zigaretten tourt durch Österreich

05.05.2015

Die angekündigte Fortbildung der Trafikanten zum Thema E-Zigarette tourt ab 6. Mai durch ganz Österreich – Termine gibt es auch in Ihrer Nähe!

... und hier für die Bundesländer Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Kärnten.

Der Countdown läuft: Schon in fünf Monaten wird der Verkauf von vorbefüllten E-Zigaretten und Liquids ausschließlich in den Händen der Trafikanten liegen. Da kommt die Fortbildungsreihe des Bundesgremiums zum Thema gerade rechtzeitig.
Bei insgesamt 39 Terminen in der Zeit zwischen 6. Mai und 2. Juli 2015 wird den interessierten Besuchern die gesamte Palette dieses Themas näher gebracht.

Die Inhalte reichen von Gesetzen über die Punkte Gewährleistung/ Garantie/ Reklamationsabwicklung, eine Typologie der E-Zigarette, die Marktlage im benachbarten Deutschland bis zu den typischen Kundenfragen. Auch das für den Trafikanten relevante finanzielle Verhältnis von klassischen Zigaretten zu E-Zigaretten und Liquids wird beleuchtet.
Im Praxisteil werden die einzelnen Teile der E-Zigarette besprochen und manuelle Tätigkeiten wie das Befüllen mit Liquid oder der Wechsel der Verdampferkerne geübt. 
Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung haben die Großhändler die Möglichkeit, ihr einschlägiges und mittlerweile sehr umfangreiches Produktprogramm vorzustellen. Dabei wird auch das eine oder andere Paket zum Seminarsonderpreis zu haben sein.

Meist beginnen die Veranstaltungen um 19.00 Uhr, die Termine und Örtlichkeiten sowie Kontaktadressen für jedes Bundesland können Sie den Bildern dieses Artikels entnehmen.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
13.12.2021

Kaum auf dem Markt, ist der Neuzugang von Balmoral auch schon Cigarre des Monats des VCPÖ.

Jede der zehn Varianten kommt in ihrer eigenen poppigen Farbe.
Produkte
13.12.2021

Die Einweg-E-Shishas von Aroma King bieten die Wahl: ohne Nikotin oder mit dem Maximum des Erlaubten und 20 Milligramm. 

Produkte
13.12.2021

Die schlanke Lancero von Nordlicht wurde erneut aufgelegt und ist nach einer Akklimatisationsphase im Humidor des Importeurs nun rauchbereit.

Meldungen
10.12.2021

Die Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen will den offiziellen Verkauf von Marihuana als Genussmittel an erwachsene Konsumenten ermöglichen.

Markus Graser ist bei Schlumberger und seiner 100-Prozent-Vertriebstochter Top Spirit eigentlich Unternehmenssprecher und Personalleiter. Das Sonderprojekt „Tabaktrafiken“ hat ihn jedoch von Anfang an begeistert. Hier zeigt er einige hochwertigen Spirituosen, die schon jetzt in den erlaubten Kleinflaschen verfügbar sind: „Damit sind Marken wie Glenfiddich, Brugal, Remy Martin und Hendrick’s ideale Anwärter für einen Ausbau des Portfolios um höherwertige und teurere Spirituosen. Der Idealfall
Meldungen
10.12.2021

Seit 18. Oktober dürfen die heimischen Trafiken Kleinspirituosen verkaufen. Wir haben dazu das Gespräch mit Markus Graser vom Spirituosen-Marktführer Top Spirit/Schlumberger gesucht. 

Werbung