Direkt zum Inhalt
Peter Schweinschwaller (im Foto links) übernimmt den niederösterreichischen Landesvorsitz vor Bundesgremialobmann Josef Prirschl und Otmar Schwarzenbohler als seinen Stellvertretern.

Schweinschwaller als neuer LGO in Niederösterreich

22.03.2016

Die personelle Besetzung bleibt gleich, Bundesgremialobmann Prirschl gibt das Land aber an Peter Schweinschwaller ab und wird dessen Stellvertreter.

Das Ergebnis der Ausschuss-Sitzung des Landesgremiums NÖ in Kurzform: Mit Peter Schweinschwaller übernimmt der bisherige Stellvertreter die Funktion des Landesgremialobmanns. Obmann Josef Prirschl verbleibt wie Otmar Schwarzenbohler (zuständig für Ausbildung und E-Zigarette) als Stellvertreter im Gremium. Diese Umstrukturierung kam nicht unerwartet, wie Josef Prirschl meint: "Nach der angekündigten Übergabe- und Einarbeitungsphase war es nun Zeit, die Zuständigkeiten im niederösterreichischen Gremium neu zu ordnen. Die TrafikantInnen erhalten mit Peter Schweinschwaller einen höchst kompetenten Obmann mit langjähriger Erfahrung als Trafikant und Funktionär. Und ich selbst bleibe als Stellvertreter weiterhin mit meinem Heimatbundesland verbunden.“

Landeschef Peter Schweinschwaller

Der neu gekürte Landesgremialobmann meinte in einer ersten Reaktion: : „Ich danke den KollegInnen für das Vertrauen und freue mich auf den erweiterten Verantwortungsbereich. Vor meinen Stellvertretern und mir liegen große Herausforderungen wie die Umsetzung des Tabakgesetzes, die Sicherung des Jugendschutzes sowie das kommende Rauchverbot in der Gastronomie. Wir TrafikantInnen wollen die letzten Nahversorger in den Ortskernen bleiben, dafür konnten wir eine gute Gesprächskultur mit der Monopolverwaltung aufbauen. Um weiterhin vielen Menschen mit Behinderung eine Existenzgrundlage innerhalb des Tabakmonopols zu ermöglichen und zu erhalten, arbeiten wir eng mit unseren Bezirksvertrauensleuten vor Ort zusammen.“

Die offizielle Vorstellung des umstrukturierten Gremiums erfolgt am Fachgruppentag der niederösterreichischen Tabaktrafikanten am 9. April 2016 in Stockerau.

Die Kontaktdaten von Peter Schweinschwaller: Mobil: 0676/86 13 10 10, Email: p.schweinschwaller@stadthaag.at

Autor/in:
Matthias Hauptmann
Werbung

Weiterführende Themen

"Derzeit werden zahlreichen Produkte frei verkauft, die per Definition in die Trafiken gehören."
Meldungen
20.02.2018

Bundesgremialobmann Josef Prirschl  mit einem Ausblick auf die wichtigsten Themen 2018. 

Josef Prirschl ist für die nächsten Monate - zumindest bis zum Beschluss der Tabaksteuer ab 2018 - vorsichtig optimistisch, dass die Preise halten werden.
Meldungen
21.03.2017

Nach Mengenverlusten zum Jahresende 2016 und einer weit unterdurchschnittlichen Steigerung des WAP schrillen die Alarmglocken in der Branche. Wir haben Bundesgremialobmann Josef Prirschl vors ...

Riccabona zieht sich aus allen Funktionen der Wirtschaftskammer zurück. Trafikantin bleibt sie allerdings noch länger - und das gerne.
Meldungen
21.06.2016

Die Tiroler Landesgremialobfrau Angelika Riccabona legt mit Ende Juni dieses Jahres (fast) alle Ämter zurück. Wir haben sie noch einmal vor den Vorhang gebeten.

"Der Ansatz ist richtig, aber Weg dorthin ist falsch." meint Andreas Schiefer zu den Überlegungen der MVG, für eine höhere Behindertenquote die Weitergabe von Tabakfachgeschäften zu beschränken.
Meldungen
17.05.2016

Der Wiener Landesgremialobmann und stellvertretende Bundesgremialobmann Andreas Schiefer  liefert  Ansätze, mit denen sich die Ziele der Monopolverwaltung auch so erreichen lassen sollten. ...

Werbung