Direkt zum Inhalt

Schwerer Schlag für Peter Hauser

22.06.2015

Hanne Hauser ist unerwartet und viel zu früh verstorben.

Hanne Hauser

Am 18. Mai ist Hanne, die Ehefrau von Peter Hauser, 64jährig unerwartet an den Folgen einer Operation verstorben. Sie hinterlässt eine erwachsene Tochter, Sabine Lettenbauer, und Ehemann Peter.

Hanne Hauser war 27 Jahre lang ein wichtiger Teil des Hauser-Teams und intern für Qualitätssicherung und die Gestaltung der Hausmessen sowie der Ausstellungsräume zuständig. Dazu war sie in die Umsetzung der kreativen Ideen ihres Mannes involviert; von der Planung bis zur Auslieferung: Viele tausend der legendären Zippo-Spinnen sind im Zuge der Veredelung durch ihre Hände gegangen.

Wir haben Hanne Hauser als ebenso aufmerksame und freundliche wie gleichzeitig fotoscheue und sich selbst im Hintergrund haltende Gastgeberin erlebt - ob in der Zentrale in Augsburg oder bei Messen wie der Creativ in Salzburg oder der InterTabac in Dortmund. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie.   mh

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
24.03.2020

JTI hatte als erstes Unternehmen die geplanten Preiserhöhungen kommuniziert und wäre über das Portfolio um 20 Cent gegangen. Nun wurde die Tabaksteuer neu auf den Herbst verschoben und die ...

Tabakmonopol-Chef Hannes Hofer wechselt derzeit zwischen MVG-Büro und home-office.
Meldungen
23.03.2020

Die Trafikantenzeitung hat bei MVG-Geschäftsführer Hannes Hofer nachgefragt, wie es den Trafikanten mit den neuen Regelungen zur COVID19-Situation geht, wie die Kundenfrequenz beurteilt wird und ...

Die Parlamentarier haben die Erhöhung der Tabaksteuer und damit auch die höheren Zigarettenpreise kurzfristig in den Oktober dieses Jahres verschoben.
Meldungen
20.03.2020

Das österreichische Parlament hat das aktuelle Tabaksteuermodell vom 1. April auf den 1. Oktober 2020 verschoben. Die bereits verkündeten Preiserhöhungen für Zigaretten und andere Tabakprodukte ...

Das System erkennt den Messbereich und zeigt die Temperatur sofort an.
Thema
18.03.2020

Ideal wäre es für Geschäfte, kranke Kunden schon am Eingang erkennen und nach Hause schicken zu können. Derartige Systeme gibt es schon jetzt.

Thema
17.03.2020

Eine US-Studie hat untersucht, wie lange Covid-19-Viren auf unbelebten Oberflächen lebensfähig sind.

Werbung