Direkt zum Inhalt
Seit 2002 gehen die Mengen offiziell versteuerter Zigaretten in Deutschland zurück

Sinkende Verkaufszahlen in Deutschland

22.01.2015

Gibt es weniger Raucher, konsumieren diese weniger oder steigt einfach nur der Anteil der Schwarzmarkt-Zigaretten?

Noch 1991 wurden bei unseren Nachbarn 146,5 Milliarden Zigaretten versteuert - ein Wert, der sich bis 2002 relativ stabil gehalten hatte. 2014 wurden hingegen mit 79,5 Milliarden so wenige Zigaretten wie noch nie über offizielle Kanäle verkauft – ein Minus von 0,9 Prozent gegenüber 2013. Eine Flucht in den Feinschnitt fand dabei nicht statt; auch dieser hat ein zartes Minus zu verzeichnen.
Zuwächse gibt es bei der Braunware, die von den jüngsten Steuererhöhungen nicht betroffen war: Cigarren und Zigarillos legten um 8,4 Prozent, Pfeifentabak sogar um 13,2 Prozent zu.
Die steigende Tabaksteuer kompensiert bei unseren Nachbarn noch die sinkenden Mengen: Mit 14,6 Mrd. Euro für Zigaretten erreicht der Fiskus sein Soll.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ralph Huber-Blechinger moderierte die Jubiläumsziehung am Sonntag.
Meldungen
20.09.2021

Am 7. September feierten die Lotterien Jubiläum – und haben einiges an Zahlenmaterial zu bieten.

Die Entscheidung des VwGh, dass Trafiken als Konzessionen ausgeschrieben werden müssen, hat großes Sprengpotenzial und schafft eine Menge Unsicherheiten. Die Trafikvergabe der MVG muss nun so organisiert werden, dass sie laut Tabakmonopolgesetz, aber unter Respektierung des Bundesvergabegesetzes für Konzessionen erfolgt.
Meldungen
20.09.2021

Mit dem Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes wird sich in der Ausschreibung und Vergabe von Trafiken vieles ändern müssen. Wir fassen das komplexe Thema zusammen.

Für den Großteil der Befragten hat das Vergabemoratorium keine Auswirkungen.
Meldungen
20.09.2021

Angesichts des Vergabestillstands von Tabakfachgeschäften wollten wir diesmal wissen, wie viele Kollegen davon direkt betroffen sind.

Eine Videoüberwachung mit richtig platzierten Kameras liefert Bilder von Räubern, Automaten-Vandalen, Trickbetrügern aber auch diebischen Angestellten für die Beweissicherung.
Meldungen
17.09.2021

Welche Sicherheitssysteme sind Mindeststandard und was ist optional?  Was kostet eine zeitgemäße Anlage? Die folgende Übersicht basiert auf einem Interview mit Tom Urbanek von Taurus ...

v. l. n. r. Mag. Niklas Salm-Reifferscheidt (Vizekommandant, Malteser), Mag. Manuel Weinberger (Generalsekretär, Malteser), Linas Libikas (General Manager, JTI Austria), RA (D) Ralf-Wolfgang Lothert, MBA (Mitglied der Geschäftsleitung & Head of Corporate Affairs & Communication, JTI Austria), Mag. Richard Wittek-Saltzberg (Kommandant, Malteser)
Meldungen
17.09.2021

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe im St. Johanns Club am 16. September 2021 verlieh der Malteser Hospitaldienst Austria (MHDA) die Verdienstmedaille in Gold für das jahrelange Engagement von ...

Werbung