Direkt zum Inhalt

Skyl: Neue E-Zigaretten mit Kartuschensystem

21.05.2019

Anstecken und losdampfen – das verspricht die neue Skyl

Ein stylisher Körper mit aufladbarem Lithiumakku nimmt auslaufsichere Pods mit je 1 ml Liquid (entspricht 1–2 Packungen Zigaretten) auf. Das Starterkit für 29,95 Euro (EK 17,50) besteht aus Gerät, 8 Pods in allen Geschmacksrichtungen sowie USB-Ladekabel.
Nachfüllpackungen mit jeweils 4 Pods stehen in den Geschmacksrichtungen Blend, Burley, Cassis, Eden, Maestro, ­Mystic Rouge, Sunrise und Polaris mit einheitlichen 8 mg Nikotin zum UVP von 13,80 Euro (EK 7,80) zur Verfügung.

Vertrieb: House of Smoke

Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
14.08.2019

Rainer Gunz hat sich ein schwedisches Original gesichert.

Professor Glantz wurde von einem  „Experten für Tabakkontrolle“ zu jemandem, der Daten aus den verschiedensten Bereichen perfekt ignorieren kann, wenn sie seiner vorgefassten Meinung widersprechen.
Meldungen
14.08.2019

Einem kalifornischen Professor für Tabakkontrolle geht die griffige und medienwirksame Aussage schon lange vor der Wahrheit.

Produkte
25.07.2019

KP Plattner bringt Nikotinlutschsäckchen in vier Aromen und einer zum Namen passenden Nikotinstärke.

Produkte
18.06.2019

Die Traditionsmarke bringt mit Juli 2019 gleich drei neue Produkte für Selbermacher auf den Markt.

Produkte
18.06.2019

Mit der 23-Stück-Packung hatten Trafikanten wie Raucher überschaubare Freude - nun kommt das Marlboro-Familienmitglied in der klassischen Packungsgröße.

Werbung