Direkt zum Inhalt

Tabak-Branche im Aufwärtstrend

22.10.2009

"Mit deutlichen Zuwächsen im Bereich der Internationalität auf Aussteller- wie auf Besucherseite, einem gesteigerten Ordervolumen und somit durchwegs zufriedenen Ausstellern hat die Inter-tabac (18.-20.09.2009) in der Messe Westfalenhallen Dortmund ihre Position als weltgrößte Fachmesse für Tabakwaren und Raucherbedarf weiter gefestigt", freut sich Stefan Baumann,

Geschäftsführer der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH. "Diese Internationalisierung wird jenseits des großen Teiches nicht unbemerkt bleiben und künftig gewiß auch mehr Unternehmen aus den USA anlocken", ist Alberto Fernández von der Fuente International Ltd., einem Cigarrenanbieter, überzeugt. Eine große Anzahl internationaler Kunden konnte auch Markus Plattner, Geschäftsführer der KP Plattner GmbH, Innsbruck, an seinem Stand begrüßen: "Für uns ist es sehr gut gelaufen. Viele Kunden aus ganz Europa waren hier", so Plattner. Der führende Feuerzeug-Importeur war zum zweiten Mal auf der Inter-tabac als Aussteller vertreten und kann auch in Bezug auf den Umsatz eine "ansehnliche Steigerung im Vergleich zu 2008" verbuchen. Ganz ähnliche Töne waren von einem weiteren großen rotweißroten Anbieter, Gustav Moosmayr von der Moosmayr GmbH im oberösterreichischen Hofkirchen a.d. Trattnach, zu hören. Mehr über dieses Branchenereignis lesen Sie in der Oktober-Ausgabe der "Österreichischen Trafikantenzeitung".

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Viel Tabak, ein Bisschen Hanf, das Ganze teuer. Die Kunden stehen dennoch Schlange.
Meldungen
20.07.2017

Seit Ende 2016 ist Cannabis mit geringem THC-Gehalt bei unseren Nachbarn legal. Eigene Hanfzigaretten interessieren nun aber auch österreichische Kunden.

Mit 16 Jahren sollen Jugendliche künftig Wählen gehen, Mopedfahren und Schulden machen dürfen - die Wahl ihres Genussmittels wird ihnen aber nicht zugetraut.
Meldungen
20.04.2017

Wenn es gegen den Tabakgenuss geht, sind sich die Bundesländer ausnahmsweise einig – ab 2018 soll das Mindestalter für Kauf und Konsum von Tabak bei 18 Jahren liegen.

Ein Bild aus besseren Zeiten: Wer 2017 am eigenen Messestand raucht oder dies seinen Kunden erlaubt, kann sich schon mal auf teuren Ärger mit Gesundheitsministerium und Messeveranstalter einstellen.
Meldungen
20.04.2017

Die Bombe vom Rauchverbot auf der Tabak-Fachmesse ließ Veranstalter Reed Ende März unter den Ausstellern platzen. Die Branche überlegt seither, wie sie mit diesen unfreundlichen Vorzeichen umgehen ...

Edler Shishatabak von Romman: 9 Sorten mit je 100 Gramm zum KVP von 18,90 Euro.
Produkte
15.11.2016

Mit Alpha Tabak stellte ein junges Unternehmen erstmals auf der Messe in Salzburg aus. Nun sind die hochwertigen Shishatabake in TPD2-konformen Verpackungen lieferbar.

Rund 70 Trafikanten besuchten das Wissensforum im Lokal "35" in den Twin Towers am Wienerberg.
Meldungen
03.10.2016

Die Herbstrunde 2016 des JTI Wissensforums für Trafikanten stellt diesmal das Thema Tabak in den Mittelpunkt. Wir berichten vom Start der Vortragsreihe in Wien.

Werbung