Direkt zum Inhalt
Advertorial

Tabak neu gedacht. HEETS

01.03.2020

Die Gesellschaft verändert sich. Viele erwachsene Raucherinnen und Raucher, die das Rauchen nicht aufgeben können oder wollen, suchen zunehmend nach Alternativen. Darauf gilt es zu reagieren.

Seit Jahren forscht Philip Morris deshalb an sogenannten „Reduced Risk Products“: Produkte mit dem Potenzial, das individuelle Risiko sowie die negativen gesellschaftlichen Auswirkungen, im Vergleich zum Rauchen, zu reduzieren. Wir wollen den erwachsenen Raucherinnen und Rauchern einen relativ einfachen Übergang von der Zigarette zu einem Produkt mit weniger Schadstoffen bieten.

HEETS – ein innovatives Tabakerlebnis

HEETS-Tabaksticks wurden eigens für die Verwendung mit Tabakerhitzern entwickelt und enthalten komprimierten echten Tabak, der beim Konsum erhitzt und nicht verbrannt wird. Das hat mehrere Vorteile: Unter anderem entsteht bei der Nutzung keine Asche. Das freigesetzte Aerosol (Tabakdampf) hat weniger unangenehmen Geruch als Zigarettenrauch und verflüchtigt sich schneller.

Ansonsten wurden HEETS so entwickelt, dass die Erwartungen von erwachsenen Raucherinnen und Rauchern hinsichtlich des Geschmacks und Tabakerlebnisses so weit wie möglich erfüllt werden. Bei der Nutzung wird ein nikotinhaltiges Aerosol mit echtem Tabakgeschmack freigesetzt. Die Dauer des durchschnittlichen Tabakerlebnisses entspricht dem einer Zigarette.

Diese HEETS-Sorten sind seit 27. Februar für Sie bestellbar.

Zum Verkaufsstart in Österreich sind vier verschiedene HEETS-Tabakmischungen erhältlich: Die Variante HEETS Yellow Selection ist mild und würzig und HEETS Sienna Selection ist eine ausgewogene und vollmundige Tabakmischung. HEETS Turquoise Selection mit Menthol ist erfrischend und kühlend, während HEETS Blue Selection – ebenfalls mit Menthol – erfrischend und vollmundig wahrgenommen werden.

Bestellen Sie Ihre HEETS direkt über unseren ONLINE-SHOP – die Zukunft startet mit Ihnen! Klicken Sie gleich auf PMI OPEN und erhalten Sie weitere Informationen zu unseren neuen Produkten.

Weiterführende Themen

Meldungen
20.07.2021

Auch die Kollegen jenseits des Arlbergs schafften es nicht, Restösterreich bei ihren Lottoumsätzen um 5 Prozent oder mehr hinter sich zu lassen.

Gerhard Konlechner hat sichtlich Freude am neuen Geschäft.
Meldungen
01.07.2021

Für einen Wiener Trafikanten haben sich der Mut zum größeren Lokal und zur gezielten Investition rasch bezahlt gemacht.

Die neue Trafik bietet mit 38 Quadratmetern mehr als den dreifachen Platz der Vorgängerin.
Meldungen
01.07.2021

Rundum schießen hochpreisige Wohnungen in den Himmel. Irgendwann war dann für einen malerisch altmodischen Fixpunkt des Grätzls die Zeit abgelaufen. Ein unfreiwilliger Neubeginn war die Folge.

Meldungen
01.07.2021

Peter Bernardi hat seit seinen Anfängen in der Branche einen weiten Weg zurückgelegt, obwohl sich an der Geschäftsadresse nichts geändert hat. Das neu eröffnete Tabakfachgeschäft in Salzburg ...

Vom alten finsteren Geschäft zur freundlich-hellen neuen Trafik waren es nur 10 Tage, die Thomas Reindl und sein Team in einem Container verbracht haben. Die Farben ließ der Trafikant von seinem Personal aussuchen – er hätte ein helles Grün gewählt ...
Meldungen
01.07.2021

Gerade kleine Geschäftslokale können von einem gezielten Umbau auf spürbare Weise profitieren, wie dieses Beispiel eines traditionellen Tabakfachgeschäftes in einem wiener Altbau beweist.