Direkt zum Inhalt
Advertorial

Tabak neu gedacht. HEETS

01.03.2020

Die Gesellschaft verändert sich. Viele erwachsene Raucherinnen und Raucher, die das Rauchen nicht aufgeben können oder wollen, suchen zunehmend nach Alternativen. Darauf gilt es zu reagieren.

Seit Jahren forscht Philip Morris deshalb an sogenannten „Reduced Risk Products“: Produkte mit dem Potenzial, das individuelle Risiko sowie die negativen gesellschaftlichen Auswirkungen, im Vergleich zum Rauchen, zu reduzieren. Wir wollen den erwachsenen Raucherinnen und Rauchern einen relativ einfachen Übergang von der Zigarette zu einem Produkt mit weniger Schadstoffen bieten.

HEETS – ein innovatives Tabakerlebnis

HEETS-Tabaksticks wurden eigens für die Verwendung mit Tabakerhitzern entwickelt und enthalten komprimierten echten Tabak, der beim Konsum erhitzt und nicht verbrannt wird. Das hat mehrere Vorteile: Unter anderem entsteht bei der Nutzung keine Asche. Das freigesetzte Aerosol (Tabakdampf) hat weniger unangenehmen Geruch als Zigarettenrauch und verflüchtigt sich schneller.

Ansonsten wurden HEETS so entwickelt, dass die Erwartungen von erwachsenen Raucherinnen und Rauchern hinsichtlich des Geschmacks und Tabakerlebnisses so weit wie möglich erfüllt werden. Bei der Nutzung wird ein nikotinhaltiges Aerosol mit echtem Tabakgeschmack freigesetzt. Die Dauer des durchschnittlichen Tabakerlebnisses entspricht dem einer Zigarette.

Diese HEETS-Sorten sind seit 27. Februar für Sie bestellbar.

Zum Verkaufsstart in Österreich sind vier verschiedene HEETS-Tabakmischungen erhältlich: Die Variante HEETS Yellow Selection ist mild und würzig und HEETS Sienna Selection ist eine ausgewogene und vollmundige Tabakmischung. HEETS Turquoise Selection mit Menthol ist erfrischend und kühlend, während HEETS Blue Selection – ebenfalls mit Menthol – erfrischend und vollmundig wahrgenommen werden.

Bestellen Sie Ihre HEETS direkt über unseren ONLINE-SHOP – die Zukunft startet mit Ihnen! Klicken Sie gleich auf PMI OPEN und erhalten Sie weitere Informationen zu unseren neuen Produkten.

Weiterführende Themen

Ein Bild aus besseren Tagen: Erst im Frühjahr 2018 hatte Albert Wagner das Präsidentenamt von Alt- und Ehrenpräsident Klaus W. Fischer übernommen. Nun sprang der langjährige Vize Willi Gröbner als neuer VCPÖ-Präsident ein.
Meldungen
07.07.2020

Nach dem Rücktritt von Albert "Ali" Wagner als VCPÖ-Präsident wurde der Vorstand des Verbands bei der jüngsten Vorstandssitzung neu aufgestellt. Das angekündigte 20-Jahre-Fest wurde Corona-bedingt ...

Dr. Pietsch (auf einem Archivfoto aus 2014): "Mein Ministerium hat mit dem Rückruf der Preiskundmachung nichts zu tun. Das liegt alleine in der Kompetenz des BMF."
Meldungen
03.07.2020

Schon kurz nach dem Rückruf der Preiskundmachung für die Mawu-Hanfprodukte waren Verschwörungstheorien aufgetaucht, das Gesundheitsministerium könnte dahinter stecken - also haben wir Dr. Franz ...

Meldungen
02.07.2020

Nur einen Tag nach Kundmachung wurde die Preisanmeldung vom Finanzministerium auch schon wieder zurückgerufen.

Meldungen
02.07.2020

In einer beispiellosen Aktion hat das Finanzministerium die von ihm selbst genehmigte Preiskundmachung für das erste Hanfprodukt nur einen Tag später zurückgerufen. Weshalb?

Meldungen
01.07.2020

Mit der Bekanntgabe in der Wiener Zeitung am 1. Juli 2020 wird der Verkaufsstart von rauchbarem Hanf in den österreichischen Trafiken angekündigt. Für das Bundesgremium wurde damit ein wichtiger ...