Direkt zum Inhalt

Trafikanten: Gewinneinbussen trotz höherer De-Facto-Umsätze

08.02.2012

Aktuelle Interviewthemen und News der Monopolverwaltung aus erster Hand von Dipl.-Ing. Tina Reisenbichler.

Dipl.-Ing. Tina Reisenbichler, MVG-Geschäftsführerin

Ab heuer: Ausbildungsoffensive für Trafikanten-Neueinsteiger – Ziel ist es, dass wir auf ein Trafik-Umsatz-Durchschnittsniveau von 700.000 Euro kommen – Bei den Vorzugsberechtigungen wurde die 50-Prozenthürde genommen – Dislozierte Zigarettenautomaten an SB-Tankstellen – Die geforderte Gewaltentrennung bleibt eine Forderung ohne Chancen auf Veränderung – Den „Solifonds“ gibt es nur noch für das laufende Kalenderjahr – Die Handelsspanne von Brutto ist 2011 um einen Prozentpunkt gesunken – Viele angedachte Änderungen der Tabakproduktrichtlinie sind einfach absurd: So weit das Kurzresumee eines Gesprächs, das die „Österreichische Trafikantenzeitung“ mit Dipl.-Ing. Tina Reisenbichler, der Geschäftsführerin der Monopolverwaltungsgesellschaft, führte. Mehr darüber lesen Sie in der Februar-Ausgabe der „Österreichischen Trafikantenzeitung“, die rechtzeitig vor der „Feuer und Rauch“ erscheint.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

89 Teilnehmer waren der Einladung zum Erfahrungsaustausch zur jungen Produktkategorie gefolgt und lauschten nicht nur den Diskutanten, sondern nutzten auch zahlreich die Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen.
Meldungen
14.06.2021

Am 9. Juni hatte sich ein illustre Runde von Pouch-Experten zu einem Onlinegespräch versammelt. 

Die kennzeichnende Grafik muss zwischen 1,4 x 2,8 cm und 3 x 6 cm groß sein.
Meldungen
14.06.2021

Ab 3. Juli 2021 müssen Zigaretten, Drehfilter und Stopfhülsen mit Zelluloseacetat-Filtern die Plastik-Kennzeichnung laut EU-Richtlinie tragen.

„Die nächsten fünf bis sechs Jahre werden aus Regulierungs- und Belastungssicht spannend!“, warnt Ralf-Wolfgang Lothert.
Meldungen
14.06.2021

… meint JTI-Corporate-Affairs-&-Communication-Chef und Mitglied der Geschäftsleitung Ralf-Wolfgang Lothert im Gespräch, das wir mit ihm zu den Auswirkungen der Pandemie und zahlreichen anderen ...

Wolfgang Streißnig ist Kärtner Landesgremialobmann und befürwortet einen freieren Nebenartikelkatalog. Michael Bleha, Trafikant in Wr. Neustadt, wünscht sich lediglich ein Entstauben sowie Spirituosen dazu.
Meldungen
14.06.2021

Es gibt Gründe für eine Liberalisierung wie für die Modifizierung, aber Beibehaltung des Nebenartikelkatalogs. Wir haben nachgefragt.

Meldungen
14.06.2021

Derzeit wollen sechs von zehn Trafikanten keine Bankgeschäfte anbieten – mehrheitlich, weil sie eine Bank in der Nähe haben. Die Zahl der Unentschlossenen ist allerdings auch noch groß.

Werbung