Direkt zum Inhalt
59 Prozent geben die Großpackungen nur auf Verlangen aus, 13 Prozent befüllen sogar den Automaten mit Big Packs.

Umfrage Oktober 2016: Wie handhaben Sie die Big Packs?

18.10.2016

Die Sparefroh-Großpackungen bringen mehr Umsatz bei geringerer Spanne. Wir haben gefragt, wie Sie im Geschäftsalltag mit diesen Produkten umgehen.

204 Trafikanten haben unsere Umfrage diesmal innerhalb von nur zwei Tagen ausgefüllt. Eine Mehrheit von fast 60 Prozent händigt die Großpackungen nur auf Nachfrage der Kunden aus, fünf Prozent bieten ihren Kunden aus Prinzip überhaupt keine Big Packs an. Dem stehen 22 Prozent gegenüber, welche den günstigeren Großpackungen einen prominenten Platz im Zigarettenregal einräumen. Und weitere 13 Prozent gehen sogar so weit, die Big Packs im Automaten anzubieten.

Auf Rückfrage stößt man auf Rechner, welche sich die Preisdifferenz genau ausrechnen und nur jene Big Packs ins Angebot nehmen, bei denen sie nicht viel Geld verlieren. Bei anderen Kollegen bestimmt letztlich der Kunde, ob ein bestimmtes Big Pack verfügbar ist - erst auf mehrfache Kundennachfrage wird ein bestimmtes Big Pack bestellt. Premiumstandorte mit hoher Kundenfrequenz berichten, dass sie aufgrund der hohen Nachfrage gar nicht anders könnten, als Big Packs zu führen. Und zwar von allen Marken.

Nun mag es je nach Standort ein sehr unterschiedliches Publikum geben – bei deutlicher Nachfrage nach billigeren Varianten einer Marke wird man diese wohl auch ins Port­folio aufnehmen. Ob man deshalb gleich so weit gehen muss, die Big Packs aktiv anzubieten, wie es in zahlreichen Geschäften vorkommt? Immerhin verdient der Trafikant an fünf Standardpackungen besser als an vier Big Packs.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Mit 14. Mai 2018 werden die Marken der beiden Marktführer teurer.
Meldungen
24.04.2018

Was aus Trafikantensicht erhofft worden war tritt nun auch ein: Die beiden größten Anbieter heben Mitte Mai die Preise ihres Sortiments an.

Natürlich machen die Zigaretten immer noch den Löwenanteil aus - Menge und Bedeutung des Feinschnitts nehmen jedoch ständig zu.
Meldungen
21.02.2018

Seit 1990 hat sich die Raucherquote halbiert - doch nun stockt die Entwicklung, wie die Studie "Smoking tobacco in Australia 2018" beweist.

Produkte
20.02.2018

Nach den roten Batton Original sind nun auch die Batton White  als dickes Ultra Pack verfügbar.

Meldungen
20.02.2018

E-Zigaretten gibt es schon länger, Lutschsäckchen seit Kurzem. Doch welche Rolle spielen diese Produktgruppen?

Meldungen
11.12.2017

Philip Morris machte es vor, JTI zog nach: Drei Monate vor der Tabaksteuererhöhung steigen die Verkaufspreise – allen Beteiligten bleibt damit mehr Geld im Börserl.

Werbung