Direkt zum Inhalt

Umfrage: Um welche Produkte würden Sie Ihr Sortiment erweitern wollen?

15.03.2021

Nachdem Coffee-to-go doch nicht der erhoffte Heilsbringer war wollten wir nun wissen, welche zusätzlichen Produkte sich die Trafikanten für den Verkauf wünschen.

Innerhalb von drei Tagen haben 360 Teilnehmer unsere Umfrage beantwortet. Mehr als drei Viertel setzen ihre Hoffnungen auf CBD-Produkte. Fast jeder Fünfte könnte sich Whisky und Edelbrände gut in seinem Sortiment vorstellen. Bereitschaft zum Anbieten regionaler Lebensmittelspezialitäten ist jedoch nur bei sechs Prozent vorhanden.
Wenig überraschend würden sich besonders über den Verkauf von Spirituosen jene Trafikanten freuen, die in ihrem Geschäft schon jetzt einen Braunware-Schwerpunkt setzen – Whisky, karibischer Rum und Cigarren passen ja auch gut zusammen. 
Die Mehrheit der Kollegen setzt ihre Hoffnungen jedoch auf legale Hanfprodukte. Aus den zahlreichen Kommentaren sind Unverständnis und wachsender Zorn darüber herauszulesen, dass monopolfremde Geschäfte Rauchhanf mit dem Aromaschmäh verkaufen, es den Trafikanten jedoch nicht erlaubt sei; und das, obwohl alles prinzipiell Rauchbare ja trafikenpflichtig wäre. Wenn dann – wie häufig zu hören – auch noch regelmäßig Kunden nach CBD-Blüten etc. fragen und man sie wegschicken muss, steigert das die Politikverdrossenheit natürlich weiter.
Für Hanf wie Alkohol wären die Trafikanten jedenfalls in einer Hinsicht top qualifiziert: In keiner anderen Branche wird der Jugendschutz derartig ernst genommen!

Die vollständige Umfrage finden Sie ab 19. März in der druckfrischen Printausgabe der Trafikantenzeitung.

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
14.06.2021

Derzeit wollen sechs von zehn Trafikanten keine Bankgeschäfte anbieten – mehrheitlich, weil sie eine Bank in der Nähe haben. Die Zahl der Unentschlossenen ist allerdings auch noch groß.

v.l.n.r.: Dr. Markus Gremmel (Geschäftsführer PROTrafik Service GmbH), Dr. Christian Kubitschek (Vorstandsvorsitzender Austrian ANADI Bank AG), Josef Prirschl (Obmann Bundesgremium der Tabaktrafikanten WKO), Otmar Schwarzenbohler (Leiter Arbeitsgruppe Finanzdienstleitungen, stv. BGO & LGO NÖ)
Meldungen
17.05.2021

Nach längerer Vorbereitungsphase startet der Testbetrieb für Bankgeschäfte in der Trafik im Juni dieses Jahres. Mit Herbst soll die österreichweite Ausrollung beginnen.

Meldungen
17.05.2021

Ein Jahr nach dem Verbot beider Varianten wollten wir wissen, ob sie bei Umsatz und Nachfrage noch fehlen.

Meldungen
19.04.2021

Wir wollten diesmal wissen, ob Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und quasi geschlossene Landesgrenzen die Feinschnitt-Verkäufe beflügeln.

Meldungen
15.02.2021

In unserer jüngsten Umfrage haben wir uns erkundigt, wer den Fixkostenzuschuss II beantragt und bekommen hat. Und wer um Hilfe aus dem Solifonds ansuchen möchte.

Werbung